Polizeiliche Kriminalstatistik 2019 für die Polizei im Weserbergland

Zahlen, Daten und Fakten der Polizei zur Kriminalitätslage in unserem Landkreis. Auf der Internetseite der Polizei gibt es die Bewertung nachzulesen. Hier nur einige Auszüge aus der Präsentation:

„Polizeiliche Kriminalstatistik 2019 für die Polizei im Weserbergland“ weiterlesen

Veranstaltungstipp: 10 Biotope für die Biodiversität der Kulturlandschaft

Dienstag, 3. März 2020 um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Bäntorf

Vortrag von Priv. Doz. Dr. Hans-Christoph Vahle

Der Verein Bürger für Bäntorf e.V. lädt ein.

Diesen Tip habe ich mit der Bitte um unbedingte Empfehlung übersandt bekommen. Der Referent ist eine absolute Kapazität und erläutert allgemeinverständlich und nicht nur für Spezialisten.

Im Internet habe ich gefunden:

„Veranstaltungstipp: 10 Biotope für die Biodiversität der Kulturlandschaft“ weiterlesen

Demoaufruf für Sonntag, 2.2.2020, 14 h: Zeichen gegen Atomkraft setzen!

Folgende Pressemitteilung am 31.01.2020 um 13.00 Uhr an einen lokalen Medienverteiler vom AAP WBL versandt :

Das hiesige Anti-Atom-Plenum-Weserbergland ruft auf zur Teilnahme an einer Demonstration am AKW Grohnde am Sonntag, 02. Febr. 2020. Die Bürgerinitiative will damit ein Zeichen setzen gegen die inzwischen vermehrten

Forderungen nach Laufzeitverlängerung für die angeblich „saubere“ Atomenergie. Redner aus der Regionalkonferenz „AKW Grohnde abschalten“, der Klage „Atomerbe Grohnde e.V.“  und der Rückbau-AG der GRÜNEN schildern aktuelle Sachstände. Anlass ist auch ein bundesweiter Aktionstag gegen drohende Castor-Transporte nach Biblis und drei weitere AKW-Standorte. Beginn der Demo ist am 02.02.2020 um 14 Uhr auf dem Besucherparkplatz am AKW Grohnde.

Text übernommen. Ralf Hermes, 01.02.2020, 12.15 Uhr, Fotos eigene.

Petiton „Keine Schadstoffdeponie im Naturschutzgebiet Ith!“ gestartet.

Aktuell ist folgende Petition neu im Netz:

Die Unterzeichner*innen fordern das Land Niedersachsen und das unter der Aufsicht des Landes stehende Gewerbeaufsichtsamt auf, im Falle des Steinbruchs Bisperode/ Ith keine Ausnahmegenehmigung für den Betrieb einer Deponie der Klasse 1 zu erteilen.

Die Unterzeichner*innen fordern das Land Niedersachsen weiterhin auf, den Steinbruch Ith in das umgebende europäische Schutzgebiet „Flora-Fauna-Habitat Ith“ aufzunehmen.

Begründung:

„Petiton „Keine Schadstoffdeponie im Naturschutzgebiet Ith!“ gestartet.“ weiterlesen

Interessanter Messebesuch in Minden am 29.09.2018

Impressionen von der Internationalen Reenactor-Messe in Minden
Interessantes, vielfältiges Warenangebot, Internationale Gruppen präsentieren historische Musik, Akrobatik Schwertkampfvorführungen und vieles mehr. Nachfolgend einige Kurzfilme verschiedener Darbietungen: „Interessanter Messebesuch in Minden am 29.09.2018“ weiterlesen

Hintergrundinformationen zum Gedenkstein „Veltheim – 31.03.1925“ auf dem Scharnhorstgelände in Hameln

Am Dienstag, 31.März 1925 um 9.40 Uhr ereignete sich bei Veltheim (Kreis Minden/Westfalen) im Rahmen einer großen Übung die größte Reichswehr-Katastrophe in Friedenszeiten. Beim Übersetzen mit einer Fähre kentert diese mit 160 Soldaten vollbesetzt auf der an dieses Stelle 90 Meter breiten und Hochwasser führenden Weser. 80  Soldaten und eine Zivilperson ertrinken, davon 22 Angehörige der beiden Kompanien des Infanterie-Regiments 18 aus Hameln. „Hintergrundinformationen zum Gedenkstein „Veltheim – 31.03.1925“ auf dem Scharnhorstgelände in Hameln“ weiterlesen

Mittelalterspektakulum Bückeburg 2018

Ein Riesenspektakel findet alljährlich in Bückeburg rund ums dortige Mausoleum statt. Friedlich, laut, voll, super Wetter, super Stimmung und tolle Bands. So kurz und knapp kann man es beschreiben. Die Preise (Eintritt 35 Euro) haben sich zwar gewaschen, fürs Geld gibt es aber auch wirklich viel zu sehen. Neben den Programmpunkten sind die Besucher selber in ihren Outfits gleichfalls eine Attraktion. Das Spektakel jährte sich zum 25 mal. Obwohl viele gefährliche Gegenstände und auch viel Alkohol im Spiel sind habe ich noch nicht einmal unangenehme Auffälligkeiten / Ausfälle / Rüpeleien erlebt.

„Mittelalterspektakulum Bückeburg 2018“ weiterlesen