Infosammlung Winterschule, später „Puschenschule“. Deisterstraße 82

Auf das Gebäude Deisterstraße 82 bin ich über zwei alte Bilder in der Facebookgruppe „Unser Hameln“ gestoßen. Hier eine Infosammlung zur Winterschule, Hauptschule V (Puschenschule) bis zur Übernahme durch Radio Suhr. Für weitere Hinweise zur Geschichte des Hauses wäre ich dankbar.

„Infosammlung Winterschule, später „Puschenschule“. Deisterstraße 82“ weiterlesen

Minigaragen für Hamelns Fahrradparker

Die ersten fünf Fahrradboxen sind in Hamelns Kaiserstraße / Ecke Sertürnerstraße aufgebaut worden. Zu einem Preis von 3 Euro können dieser Boxen angemietet werden. Eine tolle Alternative für Menschen, die ihr Rad nicht im Keller unterstellen. Alle weiteren Infos hier:

https://www.fahrradparken-hameln.de/

Ralf Leopold, Hamelns langjähriger Polizeichef wechselt ins Innenministerium.

Sieben Jahre lang war Kriminaldirektor Ralf Leopold Leiter der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden. Nach einem Jahr als Leiter der Kriminalpolizei der Landeshauptstadt Hannover wechselt er jetzt in die Funktion als „erster Polizeibeamter des Landes“ ins Innenministerium.

Hier geht’s zur Pressemitteilung des Ministeriums:

„Ralf Leopold, Hamelns langjähriger Polizeichef wechselt ins Innenministerium.“ weiterlesen

Abreißen oder sanieren? Rattenfängerrelief Hameln.

Über die Zukunft des Rattenfängerrilief am Bürgergarten wird in der Ratssitzung am 16.12.2020 beraten. Der Vorschlag der Verwaltung lautet, dass der Rat die Bereitstellung von Haushaltsmitteln in Höhe von 88.000 Euro beschließen möge. Die Denkmalschutzwürdigkeit des Reliefs ist aufgehoben. ein Abriss rechtlich möglich. Es gibt aus Sicherheitsgründen einen hohen Handlungsbedarf. Die Sperrung des Haupteingangs des Bürgergartens aus Verkehrssicherungsgründen droht.

Die Hintergrundinformationen:

„Abreißen oder sanieren? Rattenfängerrelief Hameln.“ weiterlesen

Homepagehinweis: Ansehenswert – „hameln-holzt-ab.de“

Gebe hier den Hinweis auf eine neue Homepage weiter. Die Seite formuliert technisch sehr ansprechend/professionell den Protest gegen die beschlossenen Baumfällmaßnahmen an der Holtenser Landstraße.

Linktipp: https://hameln-holzt-ab.de/

„Homepagehinweis: Ansehenswert – „hameln-holzt-ab.de““ weiterlesen

Kürzungen der Stadt Hameln im Radverkehrsausbau – Grüne fassungslos.

Veröffentlichung einer Presseerklärung der Fraktion Bündnis90/Grüne im Rat der Stadt Hameln vom 18.11.2020:

Die geplanten massiven Kürzungen von Investitionen von 3,5 Millionen € auf 1,8 Millionen € (inklusive 900.000€ Fördermittel vom Bund) in den Jahren 2020-2024 der Stadt Hameln im Bereich der Umsetzungsstrategie „Green City Plan (GCP) Hameln – Masterplan für die Gestaltung nachhaltiger und emissionsfreier Mobilität“, der die Grundlage zum Umbau der Radinfrastruktur ist, stößt auf Irritationen und Fassungslosigkeit bei den Hamelner Grünen. „Nachdem die Stadt Hameln schon 2018 empfohlen hat, das Klimaschutzkonzept der Stadt nicht fortzuschreiben und erst nach massiven Gegenwind umlenkte, ist dies ein erneuter Beweis dafür, dass die Herausforderungen der Zukunft immer noch nicht beim Oberbürgermeister Griese und der Verwaltungsspitze angekommen sind.“ so Mechthild Clemens, Vorsitzende des Ortsverbandes. 

„Kürzungen der Stadt Hameln im Radverkehrsausbau – Grüne fassungslos.“ weiterlesen