Hameln hat einen kleinen Erdenbürger mehr. Herzliche Glückwünsche an das Ehepaar Griese.

Ab heute ist es öffentlich. Der kleine Constantin erblickte am 5.2.2021 das Licht der Welt. Dieses haben heute überglücklich die Eltern Julia und Claudio Griese bekanntgegeben. An dieser Stelle alles erdenklich Gute für die drei Grieses.

Presseinformation Oberbürgermeister Claudio Griese: Hamelns Strategie für die Innenstadt

Hameln, 12.02.2021: Unverändert übernommene Presseinformation:

Die Stadt Hameln will mit einem groß angelegten Innenstadt-Plan gegen die Folgen der Corona-Pandemie kämpfen. Oberbürgermeister Claudio Griese hat ein Strategiepapier vorgelegt, das von den Teilnehmern eines virtuellen „Innenstadt-Gipfels“ einhellig unterstützt wird. Wie Hamelns Strategie für die Innenstadt aussieht:

„Presseinformation Oberbürgermeister Claudio Griese: Hamelns Strategie für die Innenstadt“ weiterlesen

Volkstrauertag 2019 – Eindrücke und Bilder der Gedenkveranstaltung in Hameln

Jede Familie war und ist betroffen. Aber das Grauen liegt schon so weit zurück, dass es aktuell keinen Bezug dazu zu geben scheint.

In meiner Generation gibt es eine persönliche Betroffenheit nur durch alte Familienbilder oder die Andeutungen aus Gesprächen, die niemand uns Kindern in Detail erläutern wollte.

Wie der Volkstrauertag am 17.11.2019 in Hameln begangen wurde, hier dazu ein Bericht:

„Volkstrauertag 2019 – Eindrücke und Bilder der Gedenkveranstaltung in Hameln“ weiterlesen

Neujahrsempfang 2019 der Stadt Hameln – Impressionen und Bericht

Die Stadt Hameln hatte zu einem mittlerweile traditionellen Neujahrsempfang mit der Oberbürgermeister Claudio Griese eingeladen. Jedes Jahr im Januar lässt sich die Verwaltung dazu etwas Neues einfallen. Dieses mal war es eine zweigeteilte Einladung:

„Neujahrsempfang 2019 der Stadt Hameln – Impressionen und Bericht“ weiterlesen

Volkstrauertag 2018 in Hameln – Gedenkveranstaltung am Münster

Ein Verlaufsbericht. Etwa 70 Menschen waren zum Ehrenmal an der Münsterkirche gekommen, um zum Volkstrauertag allen Opfern von Krieg und Gewalt zu erinnern. Nach zwei Glockenschlägen vom Münsterturm leitete der Posaunenchor der Martin-Luther-Gemeinde die Feier ein.

Es begann der Oberbürgermeister Claudio Griese, der an das Ende des Ersten Weltkrieges vor jetzt 100 Jahren erinnerte, der alles bisherige übertraf und die Welt in den Abgrund stürzte. „Nie wieder Krieg zwischen unseren Völkern“, diese Botschaft einer französischen Gedenkfeier, die der „Volkstrauertag 2018 in Hameln – Gedenkveranstaltung am Münster“ weiterlesen