Bahnhofsbegegnung

Es gibt sie noch. Die politischen Aktivisten, die auf herkömmlich „analoge“ Art durch Flugblattverteilen heute Morgen vor dem Bahnhof Hameln auf ihre Interessen aufmerksam machen. Konkret geht es diesmal um eine Protestdemonstrationen gegen das Nieders. Polizeigesetz, für das auch eine lokale Protestgruppe aus Hameln wirbt. Persönlich teile ich die Sorgen nicht. Im Gegenteil: Wir brauchen in einer wehrhaften Demokratie moderne Rechtsinstrumente für den Staat, sich gegen Kriminalität zu wehren. Das politische Engagement der Gegner des Polizeigesetzes ist für mich ein Zeichen für gelebte Demokratie in unserem Land. Daher hierzu meine Anerkennung.