Bäckereiimpressionen am Samstagmorgen in der Emmernstraße

30.01.2021: Eine sympathische Familie durfte in der Emmernstraße trotz Corona-Bewirtungsverbot Frühstücken. Sehenswert und sehr liebevoll platziert. Mir gefällt die durchaus ungewöhnliche Gestaltung der Verkaufsräume, gerade weil sie sich vom Einerlei der anderen Geschäfte abhebt. Erfrischend anders. Zudem möchte ich mich für die stets freundliche Bedienung dort bedanken.

Zu den Einzelfotos:

Ralf Hermes, 30.01.2021

Ein Gedanke zu „Bäckereiimpressionen am Samstagmorgen in der Emmernstraße“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.