Gegendarstellung: Landkreis versus DEWEZET vom 02.02.2021

Die DEWEZET veröffentlichte am 02.02.2021 eine Gegendarstellung des Landkreises zu einem Artikel vom 27.01.2021. Hat jemand Hintergrundinformationen oder mag jemand das kommentieren?

Hier der Text der Landkreisdarstellung:

Die Dewezet berichtete in ihrer Ausgabe vom 27.01.2021 auf Seite 7 folgendes: „Detaillierte Corona-Tageszahlen wurden lange unter Verschluss gehalten, ab Mai kam die oberflächliche Pressemitteilung sogar nur noch wöchentlich“. Die Behauptung dahingehend, dass ab Mai 2020 Pressemitteilungen des Landkreises Hameln-Pyrmont mit den Corona-Tageszahlungen ausschließlich wöchentlich erfolgt seien, ist unwahr. Hier stellt der Landkreis Hameln-Pyrmont richtig, dass die Pressemitteilungen über Fallzahlen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie im Kreisgebiet seit dem 17.03.2020 bis zum 20.05.2020 und dann wieder ab dem 15.06.2020 täglich erfolgt ist. Heidi Pomowski, Landkreis Hameln-Pyrmont

Anm. d. DEWEZET-Red.: Nach dem Pressegesetz sind wir verpflichtet, die Gegendarstellung ohne Prüfung ihres Wahrheitsgehaltes abzubilden.

herral, 2.2.2021, #dewezetkorrektiv

Korrektur von Tippfehlern, Doppelungen am 3.6.2021

2 Gedanken zu „Gegendarstellung: Landkreis versus DEWEZET vom 02.02.2021“

  1. Hier einmal meine ab und an- Erfahrungen mit der Dewezet. Oftmals schreiben Praktikanten/innen oder frische Volontäre/innen. Ging es um Naturschutz, speziell Bienen, wurde ich gerne und oft befragt. Bemerkte ich Unsicherheiten seitens der Befragenden habe ich immer meine Hilfe angeboten: „Schicken Sie doch mal das Surrogat ihrer Recherche. Ich gucke dann mal wohlwollend über ihren Text“. Das war immer gut und nett gemeint, alles im Sinne der Wahrheitsfindung. Im letzten Fall kam dann die arrogante Zurechtweisung des Chefredakteurs (in Auftrag): „Es ist keine gute journalistische Praxis, Texte vorab aus dem Haus zu geben. Punkt.“ Ich bekam immerhin einen Satz zugeschickt, in dem ich zitiert werden sollte. Ich habe dankend verzichtet und gebeten, mich ohne Wissen des kompletten Kontextes ganz raus zu halten. Seitdem habe ich Ruhe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.