Polizeiball Hameln 2020 verschoben – Die Festschrift erschien trotzdem, als Dankeschön für alle Helfer in der Krise.

Das 50. große Polizeifest in Hameln musste ausfallen/verschoben werden. Das Polizeiballteam der GdP hat die Festschrift zum Ball daher in einem anderen Format – als Dankeschön an alle Helfer – aufgelegt. Es kommen verschiedene Akteure (Claudio Griese, Dirk Adomat, Matthias Kinzel, Kevin Komolka, Sara Mummert, Dietmar Schilf, Christoph Seese, Dr. Bammel, Dr. Rojzyk, Dr. Hedemann, Frank Waterstraat) – zu Wort. 

Der folgenden Text ist ein Beispiel:

Das Weserbergland steht zusammen:

Hameln steht zusammen, eigentlich ist es einfach! Es gibt auf Landesebene einen überparteilichen Zusammenschluss von Politik und Zivilgesellschaft mit dem Titel „Niedersachsen hält zusammen“. Das Bündnis will als offene, lebendige und vielfältige Allianz von Menschen für eine freiheitliche, solidarische, tolerante und demokratische Gesellschaft einstehen.

Wir im Weserbergland können einfach mitmachen. Wie? 

Es gibt sie auch bei uns, Menschen, die einfach handeln, ohne dass groß darüber berichtet wird. Im Fokus der Medien steht oftmals der Skandal, der spektakuläre Protest, die Minderheit, die sich lautstark und grenzüberschreitend äußert. Das provoziert, das polarisiert, das erregt Aufsehen und steigert oder besser hält vielleicht noch die Auflage. 

Lassen Sie uns gegensteuern, die vielen guten, kleinen Taten, die in den Vereinen oder Verbänden passieren weitersagen. Der unbekannte Spender, der einer Schule für den Schülertransport in engen Bussen eintausend richtig gute Schutzmasken spendet, verdient unsere Wertschätzung. 

Die Firmen oder Sparkassen, die Helfertage organisieren und hier vor Ort Geld an Vereine ausschütten, verdienen unsere Aufmerksamkeit. Machen wir selber aus diesen Nachrichten wieder Gesprächsthemen. Sprechen wir wertschätzend und schenken wir diesen Aktionen wieder Aufmerksamkeit. Mann und Frau kann auf Facebook, Twitter und Co solche Nachrichten schreiben, teilen, herzen oder mit erhobenen Daumen kennzeichnen. 

Sprechen wir darüber, dass man z.B. ein Solidaritäts-Ticket für die Sumpfblume kaufen kann und es auch getan hat. Das man sich das Buch nicht beim großen Versandhandel hat liefern lassen, sondern im lokalen Buchhandel bestellt und abgeholt hat. Der lokale Buchhandel wieder sponsert lokale Veranstaltungen, schaltet lokale Anzeigen. Ein Kreislauf von Wertschätzung und guten Taten. Gemeinsam zusammenstehen eben. Eigentlich ist es ganz einfach. Niedersachsen hält zusammen, lassen Sie uns dies im Weserbergland auch tun.

https://niedersachsen-haelt-zusammen.de/

Ralf Hermes, Vorsitzender des örtlichen Personalrates der Polizeiinspektion Hameln

Viele andere Beiträge (Oberbürgermeister, Landrat, PI-Leitung, Gewerkschaft, Verfügungseinheit, Ärztevereinigung, Paritäten, Kirche) gibt es zu lesen. 


Die Festschrift als PDF findet sich hier.


Allgemeine Infos zum Polizeiball in Hameln im Internet hier: 

http://gdp-goettingen.de/archive/category/polizeiball

Zusammenstellung: Ralf Hermes, 03.03.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.