Hagen Wolf verlässt* Hameln. Radio Aktiv sucht einen neuen Geschäftsführer

Hameln, 07.05.2021: Letzten Samstag hab ich es beim Radiowecker mit Werner Bergmann und Hagen Wolf gehört. Jetzt steht es auch auf der Homepage bei Radio Aktiv. Hagen Wolf, der langjährige Geschäftsführer unseres Lokalradios wird sich beruflich verändern und verlässt das Weserbergland. Der Radiosender veröffentlicht auf seiner Internetseite die folgende Stellenausschreibung:

https://www.radio-aktiv.de/index.php/8-startseite/28938-stellenausschreibung-geschaeftsfuehrung-bei-radio-aktiv#system-message-container

Hagen Wolf hat uns im Radio über sehr viele Jahre begleitet. Zunächst als Bürgerfunker und Mitarbeiter. Herausragend war in den frühen Zeiten der Radiowecker mit Werner Bergmann, der jeweils Samstag eine Stunde mit lokaler Comedy unterhielt und nach langer Pause vor einiger Zeit wieder auf Sendung ging.

Ein Beispiel von vor 10 Jahren (10.12.2011):

Weitere Impressionen vergangener Zeiten hier:

https://www.youtube.com/user/BUNDHameln/search?query=Radiowecker

Gemeinsam tragen beide auch bei Veranstaltungen auf. Unter anderen beim Polizeiball Hameln.

Aber neben den Spaß gab es dann in der Rolle des Geschäftsführers durchweg viele ernsthafte Interviews, Veranstaltungen oder auch die Moderation von Podiumsdiskussionen zu Wahlveranstaltungen.

An dieser Stelle für Hagen Wolf alles erdenklich Gute im neuen Wirkungskreis und ein herzliches Dankeschön für die Arbeit beim Sender für das Weserbergland.

Radio Aktiv wüsche ich eine glückliche Hand bei der Auswahl einer/eines Nachfolger/in/s.

Ralf Hermes, 07.05.202


Nachtrag: *beruflich. So muss es korrekt heißen. Am Wochenende will er ins Weserbergland zurückkehren. Vielleicht gibt es so ja auch eine Chance zur Weiterführung des Radioweckers.

08.05.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.