Die städtischen Baumfällungen Winter/Frühjahr 2021/2022 sind bekanntgegeben.

Hameln, 19.12.2021: Im Umweltausschuss wurde das Thema noch geschoben und die Liste war nicht veröffentlicht worden. Jetzt hat die Stadtverwaltung auf Nachfrage die Daten der geplanten Baumfällungen herausgegeben.

Demnach müssen im Stadtgebiet Hameln insgesamt 39 Bäume auf städtischen Grundstücken gefällt werden. Die Gründe sind demnach ausschließlich Sicherheitsaspekte. Es sollen 45 Bäume nachgepflanzt werden. 11 davon an einem neu zu suchenden Standort.

Hier die Daten:

Die Liste:

Ich habe mir am 19.12.2021 einige der genannten Bäume in der Kernstadt angesehen. Es waren teilweise deutlich sichtbare Schäden feststellbar. Ein Baum war schon gefällt.

Wenn Bäume aus Sicherheitsgründen gefällt werden müssen, dann ist das notwendig. Wichtig ist, dass die Grünbilanz wieder ausgeglichen wird. Auch wenn eine Nachpflanzung noch nicht einen alten Baum ersetzt, so bedeutete sie doch perspektivisch wieder einen Ausgleich. Das Schwinden der Bäume im Stadtgebiet ist dramatisch. Große alte Bäume sieht man immer weniger.

Während die Stadtverwaltung sich zumindest eine Richtlinie gegeben hat und mit der Fäll- und Nachpflanzliste für eine gewisse Transparenz sorgt, kann mit Ausnahme von ganz wenigen ausgewiesenen Naturdenkmalen jeder Bürger auf seinem Grundstück mit seinen Bäumen tun was er will.

Hier drei erfreuliche Nachpflanzungen auf dem Grundstück der Volkshochschule in der Sedanstraße:

Fällliste als PDF:

Zusammenstellung: herral, 19.12.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.