Wahlergebnis Stichwahl zur Landratswahl am 5.4.2020

Dirk Adomat von der SPD ist der neu gewählte Landrat unseres Kreises. Er gewann mit 51,14 % und damit mit einem Vorsprung von 1.264 Stimmen. Glückwunsch! Thorsten Schulte erreichte 48,86 %. Respekt vor diesem engen Wahlergebnis.

Hier die Zahlen:

Die Kernergebnisse:

Höchste Wahlbeteiligung in Coppenbrügge im 52,57 %

Geringste Wahlbeteiligung in Bad Pyrmont mit 38,21 %

Höchster Prozentsatz für Dirk Adomat in Salzhemmendorf mit 55,86 %. Niedrigster Wert in Coppenbrügge mit 49,26 %

Höchster Prozentsatz für Thorsten Schulte in Coppenbrügge mit 50,74%. Niedrigster Wert in Salzhemmendorf mit 44,14 %

Ergebnisse in Hameln:

Eigene Tabelle aufgrund der Veröffentlichung des Landkreises mit einer Darstellung der Wahlergebnisse beider Wahlen in allen Wahlbereichen:

Daten der Landkreishomepage:

Die verschiedenen Wahlbereiche:

Siehe auch:

Ergebnisse Stichwahl:

https://votemanager.kdo.de/20200308/03252000/html5/Stichwahl_des_Landrats_NDS_181_Kreis_Landkreis_HamelnPyrmont.html

Ergebnisse der Wahl vom 8.3.2020

https://votemanager.kdo.de/20200308/03252000/html5/Landratswahl_NDS_167_Kreis_Landkreis_HamelnPyrmont.html

Zusammenstellung: Ralf Hermes, 5.4.2020

Siehe ansonsten:

http://hamelnerbote.de/?tag=landratswahl

2 Gedanken zu „Wahlergebnis Stichwahl zur Landratswahl am 5.4.2020“

  1. Fazit der Wahl:
    1. Welche Wahlberechtigten haben gewonnen?
    Die Nicht-Wähler gegen die Wähler.
    Was sagt uns das? Das Amt des Landrats wird als politisch unwichtig angesehen.
    2. Welche Generation hat gewonnen?
    Der Wasserkopf der über 60-Jährigen gegen die Jüngeren im Kreis.
    3. Welcher Kandidat hat gewonnen?
    Dank Corona und AfD-Hass-Grüne hat die SPD-Seilschaft noch einmal die Kurve gekratzt. Leider!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.