Digital unterhalten und schlauer werden: Kostenloses Angebot der Stadtverwaltung Hameln:

Zitat: „Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche (unbürokratische) Maßnahmen: Auch die Stadtbücherei Hameln möchte dazu beitragen, die derzeitigen Einschränkungen im Alltag ein wenig erträglicher zu machen und Langeweile zu vermeiden. Wir bieten ab sofort für die Dauer vom 1. April bis zum 30. Juni 2020 einen kostenlosen Zugang zur Onleihe der Stadtbücherei. Dieses Angebot ist offen für alle Einwohner*innen jeden Alters der Stadt Hameln und gilt auch für alle Schüler*innen, die eine Schule in Hameln besuchen, jedoch nicht in Hameln wohnen.“

So sieht das Angebot dann z.B. auf dem Tablet aus:

„Digital unterhalten und schlauer werden: Kostenloses Angebot der Stadtverwaltung Hameln:“ weiterlesen

Ausstellung zum „Reichsbanner“ auf der Kippe

Theoretisch könnte es noch klappen. Die Wahrscheinlichkeit ist gering. Ab 22. April sollte in der Stadtbücherei die Ausstellung „Das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold im Kampf für die Demokratie 1924-1933 gezeigt werden. Flyer und Plakate liegen bereit, werden aber wohl nicht mehr verteilt.

Wir planen derzeit einen Alternativtermin.

Infos zur Ausstellung auf:

„Ausstellung zum „Reichsbanner“ auf der Kippe“ weiterlesen

Reichsbannerausstellung in Hameln – Vorbereitungstreffen am 24.02.2020 in der Sumpfblume

Vom 21. April bis 23. Mai 2020 wird in der Stadtbücherei eine Ausstellung zum Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold gezeigt. Wer an dem Rahmenprogramm mit dem Arbeitstitel „Demokratie verteidigen“ mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen, am Montag, den 24.02.2020 um 18 Uhr in die Sumpfblume zu kommen.

Weitere Infos unter:

„Reichsbannerausstellung in Hameln – Vorbereitungstreffen am 24.02.2020 in der Sumpfblume“ weiterlesen