BUND lädt zur weltgrößten Müllsammelaktion am 17.09.2022 auch in Hameln ein!

Einladung des BUND Hameln-Pyrmont vom 01.09.2022:

Liebe Freundinnen und Freunde der Erde,
am World Cleanup Day setzen jedes Jahr Millionen Freiwilliger weltweit ein starkes Zeichen für den Schutz unserer Umwelt. Dieser Tag ist ein gelungenes Beispiel für die Zusammenarbeit der Zivilgesellschaft, Politik und Unternehmen. Allein im vergangenen Jahr beteiligten sich 14 Millionen Menschen in 191 Ländern und entfernten 53 Tausend Tonnen Müll aus der Natur.

„BUND lädt zur weltgrößten Müllsammelaktion am 17.09.2022 auch in Hameln ein!“ weiterlesen

Ausstellung „Plastikfrei – Ich bin dabei!“ – Eine Ausstellung über den bewussten Umgang mit Plastik

Hameln, 03.07.2022: Impressionen und Informationen zur Ausstellung des BUND Hameln-Pyrmont mit Unterstützung von Greenpeace Hannover im Grünen Labor der Stadtbücherei Hameln.

„Ausstellung „Plastikfrei – Ich bin dabei!“ – Eine Ausstellung über den bewussten Umgang mit Plastik“ weiterlesen

Aufruf: Hameln räumt auf! Samstag, 26.02.2022

Pressemitteilung des BUND Hameln vom 10.02.2022: Sehr geehrte Damen und Herren, die Tage werden gerade länger, die Temperaturen steigen, die Natur erwacht und überall zieht es auch dieser Tage viele Menschen nach draußen, denn eine einsame Runde an der frischen Luft hilft uns, auf andere Gedanken zu kommen und Kraft zu tanken. Beim Spaziergang im Wald oder Park ziehen jedoch nicht nur Frühblüher die Blicke auf sich, sondern leider immer häufiger auch allerlei Unrat: Verpackungen, Flaschen, Taschentücher und vieles mehr säumen Wiesen und Wege. An diesem Anblick erfreut sich niemand.   Daher ruft ruft der BUND auch in diesem Jahr wieder dazu auf, an einer großen Müllsammelaktion „Hameln räumt auf“ am Samstag, 26.02. teilzunehmen und im Anschluss Tipps und Ideen in gemütlicher Runde rund um den Alltag ohne Plastik auszutauschen; nähere Informationen dazu finden Sie im Anhang.  

„Aufruf: Hameln räumt auf! Samstag, 26.02.2022“ weiterlesen

Das Weserbergland wird sicherer. Grohnde wird/ist abgeschaltet!

Hameln, 31.12.2021: Die letzten Betriebsstunden des AKW Grohnde laufen und wenn um 00:00 Uhr der Ausschalter betätigt wird, dann bedeutet das einen Sicherheitsgewinn für uns alle. Zumindest teilweise. Der aktive Betrieb ist eingestellt, aber die strahlenden Abfälle sind ein ungelöstes Problem, welches uns noch viele Jahrhunderte beschäftigen und noch viel Geld kosten wird.

Zunächst aber ist der Erfolg des Atom-Aus für uns auch zu feiern. Lange hat es gebraucht und auch eine Gegenbewegung pro Kernkraft ist aktiv, wohl aber chancenlos. Jetzt gilt es eine umweltfreundliche Energiewende zu gestalten.

„Das Weserbergland wird sicherer. Grohnde wird/ist abgeschaltet!“ weiterlesen

Umweltprotest: Einwendung zum RROP Hameln-Pyrmont – zu wenig Fläche für erneuerbare Energien

Presseerklärung von FridaysForFuture Hameln, ParentsForFuture Hameln und dem BUND Hameln-Pyrmont

Hameln, den 27. 12. 2021 – Am Montag, den 27. Dezember um 13 Uhr reichten FFF und P4F, BUND und der EnGeWe beim Kreishaus eine Einwendung zum Entwurf des Regionale Raumordnungsprogramms (RROP) ein. Die Einwendung befasst sich mit dem dringend nötigen beschleunigten Ausbau erneuerbarer Energien und fordert, dass der Landkreis Hameln-Pyrmont jetzt die Voraussetzungen schafft, den notwendigen Beitrag zum Erreichen des 1,5 °C-Ziels zu leisten.

„Umweltprotest: Einwendung zum RROP Hameln-Pyrmont – zu wenig Fläche für erneuerbare Energien“ weiterlesen

Hameln Konzept II – Strategie für eine ökologische Stadtentwicklung 1992 – 2002

Hameln, 22.08.2021: Ein Dokument der lokalen Umweltschutzhistorie. Mit Stand vom 01.12.1992 legte die heimische Ortsgruppe des BUND Hameln ihre Stellungnahme zum Stadtentwicklungskonzept des Planungsamtes der Stadt Hameln vom Juli 1991 vor.

Es zeigt sich, dass viele der Forderungen/Vorschläge noch heute aktuell sind.

Die Broschüre kann hier angesehen werden bzw. ist als Download verfügbar:

„Hameln Konzept II – Strategie für eine ökologische Stadtentwicklung 1992 – 2002“ weiterlesen

Tag des offenen Garten im Weserbergland: Sonntag, 15.08.2021

Hameln, 12.08.2021: Mittlerweile ist es eine Veranstaltung mit Tradition. Der BUND Hameln-Pyrmont organisiert den Tag des offenen Gartens und am Sontag öffnen wieder viele private Gartenbesitzer ihre Pforten und laden zur Besichtigung und zum Gespräch ein.

Alle Programminfos hier:

„Tag des offenen Garten im Weserbergland: Sonntag, 15.08.2021“ weiterlesen

Streit um das Atomkraftwerk – das Ende für den aktiven Betrieb des AKW Grohnde zum Jahresende 2021 kommt.

Hameln, 06.08.2021: Das Atomkraftwerkes in Grohnde wird am 31. Dezember 2021 endgültig vom Netz gehen. Das Risiko des Atommülls wird uns noch lange weiter beschäftigen. Im Streit um die Atomkraft gab es vielfältige Formen. Der Verein für angewandten Umweltschutz (VAU) baute nach Inbetriebnahme des Kraftwerkes ehrenamtlich Messstellen auf. Die Bürgerinitiativen stellten ihren Arbeit nach und nach ein. Es gründetet sich das Anti-Atom-Plenum Weserbergland und auch die örtliche Kreisgruppe des BUND engagierte sich viele Jahre lang gegen die Nutzung der Atomkraft und warb für umweltfreundliche Alternativen.

„Streit um das Atomkraftwerk – das Ende für den aktiven Betrieb des AKW Grohnde zum Jahresende 2021 kommt.“ weiterlesen