Baugebiet/Gartengrundstück. Einsiedlerbach heute und gestern.

Impressionen 02/ 2021 und vorher 06/2020. Für ein Baugebiet wurde eine urwüchsige Gartenfläche gerodet.

Welche Ausgleichsmaßnahmen wurden getroffen?

Als Ausgleich für den „Naturschaden“ mussten der Bauträger (Sparkasse Weserbergland):

a) 44.446,40 Euro in ein Ausgleichspool einzahlen. Das entspricht 2,77 Euro pro qm neu gewonnenem Bauland.

b) 16 Nisthilfen aufhängen und dauerhalft erhalten. Die Nistkästen wurden im Umfeld des Schulhofes Schulgeländes des AEG /OS Nord aufgehängt.

Aufnahmen vom 30.01.2021, herral


Weitere Infos zum Baugebiet unter:

https://hamelnerbote.de/?tag=einsiedlerbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.