Arbeitseinsatz BUND Wildniswiese – Brombeeren kürzen

Hameln, 28.11.2021: Christian Weidner hatte für den BUND Hameln zu einem Arbeitseinsatz auf der BUND Wildniswiese an der Hasenbreite eingeladen. Bei trockenen, angenehmen Arbeitswetter haben fünf Menschen einige Flächen in Handarbeit von Brombeeren befreit und die Wege mit der Sense freigeschnitten. Die Wiese wird weitgehend der Natur überlassen und verändert sich von Jahr zu Jahr.

Impressionen der Arbeit:

Zusammenstellung: herral, 28.11.2021

Alle Berichte zur Wildniswiese hier:

https://hamelnerbote.de/?s=wildniswiese

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.