„Impfen tötet immer noch nicht“. Bericht Querdenkeraktivitäten Montag, 21.03.2021

Am Brückenkopf wurde folgende Farbschmiererei „Impfen tötet“ festgestellt. Ergänzt aber wohl durch eine andere Person mit dem Zusatz „immer noch nicht“. Montag um 17.00 Uhr wäre die Uhrzeit gewesen zu schauen, ob es erneut eine Querdenkerdemo in Hameln gab.

Ich war aber nicht in der Innenstadt und habe mich lieber bei schönen Sonnenschein meinem Garten gewidmet.

Seit ein paar Tagen beherbergt er Frühlingsboten.

Daher kein Querdenkerbericht. Auch die Polizei hatte wohl Besseres zu tun. Es gibt bisher keine Pressemitteilung über den Verlauf der Versammlungen am Montag.

herral/ 21.03.2022

Ein Gedanke zu „„Impfen tötet immer noch nicht“. Bericht Querdenkeraktivitäten Montag, 21.03.2021“

  1. Singend vorzutragen:

    Alle Vögel sind schon da,
    die Letzten ihrer Art.
    Welch ein Singen, Demonstrieren,
    Pfeifen, Zwitschern, Tiriliern!
    Frühling will nun einmarschiern,
    kommt mit Sang und Aluhut.

    Wie sie alle lustig sind,
    flink und froh sie marschieren!
    Amsel, Janus, Fink und Star
    2 Stück sind schon da,
    wünschen dir ein frohes Jahr,
    lauter Heil und Segen.

    Was sie uns verkünden nun,
    nehmen wir zu Herzen:
    Wir wollen nicht geimpft sein,
    lustig wie die Vögelein,
    sonst fangen wir an zu schimpfen
    singen, springen, schmerzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.