Querdenkerkontakt und Farbschmierereien an der Gedenkstätte der Corona-Opfer am Rathausplatz

Hameln, 19.04.2021: Ich war heute Nachmittag kurz nach 16 Uhr noch einmal an der Gedenkstätte am Rathausplatz. Die Kränze der Querdenker vom Samstag waren weg. Ein weiteres Gesteck war zu den Blumensträußen dazugekommen. Auf einem Stromanschlusskasten unmittelbar davor klebte frisch ein neuer Aufkleber des „corona-ausschuss“, der sich aber problemlos abziehen ließ.

Als ich still vor der Gedenkstätte stand wurde ich von einer Frau angesprochen, ob ich denn auch hier stehe, um der Impftoten zu gedenken. Es brauchte einen Moment bis ich realisierte, was die Frau da fragte und

„Querdenkerkontakt und Farbschmierereien an der Gedenkstätte der Corona-Opfer am Rathausplatz“ weiterlesen

Corona-Gedenken in Hameln – 18-04.2021 – mit zweifelhafter Protestdemonstration am Ende.

Hameln, 18.04.2021: Die Stadt Hameln hatte, den Aufruf von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier folgend, für Hameln eine zentrale Gedenkaktion auch in Hameln angekündigt. Die Pressestelle der Stadtverwaltung Hameln hatte mitgeteilt, dass Oberbürgermeister Claudio Griese, Bürgermeisterin Karin Echtermann und die Bürgermeister Gerhard Paschwitz und Volker Brockmann auf dem Rathausplatz schwarze Bänder an Holzstelen zum Gedenken an die Opfer der Corona-Pandemie  anbringen würden. Dazu sollten die Glocken der Marktkirche – ein Glockenschlag für jeden Corona-Toten, der in Hameln beklagt werden musste, läuten. Insgesamt würden es 54 Glockenschläge sein.

„Corona-Gedenken in Hameln – 18-04.2021 – mit zweifelhafter Protestdemonstration am Ende.“ weiterlesen

Querdenkeraktion (?*) am Pferdemarkt – Mühlenbrunnen.

Hameln: 10.02.2021. Heute morgen in der Fußgängerzone fielen mir zunächst die bunten Sprüchesteine in den beiden Blumenbeeten in der Osterstraße auf. Dann ein blauer Stein im Rattenfängerbrunnen und schließlich eine Vielzahl mit Sprüchen „verzierte“ bunt bemalte große Steine am „Kaiserbrunnen“ vorm ECE und auf den Baumscheiben neben der Marktkirche.

Bilder der Spruchsteine:

„Querdenkeraktion (?*) am Pferdemarkt – Mühlenbrunnen.“ weiterlesen

Querdenker 515 „Hameln“ – Samstag, 30.01.2021 – Hochzeitshausterrasse

Ein persönlicher Meinungsbericht: Ich war da, gut 40 Minuten, länger hab ich es nicht ausgehalten. Kurzbericht und Bilder:

Vorbemerkung: Ich bin befangen – ich habe im Mai 2020 eine der Hygiene-/Querdenker-Veranstaltungen in Hameln besucht und war von den Beiträgen damals negativ angetan. Das war keine Kritik mit Begründungen oder Protest, sondern ehr die Mischung eines Esotherik-/Verschwörungsgebräus, was nur kopfschüttelnd zu ertragen war.

Diesmal war es deutlich schlimmer.

„Querdenker 515 „Hameln“ – Samstag, 30.01.2021 – Hochzeitshausterrasse“ weiterlesen

„Die Basis“ von Trump in Deutschland

Es gibt schon seltsame Dinge. Da hängt ein Plakat im Schaufenster eines geschlossenen Geschäftes: „Hier sind auch Menschen ohne Maske willkommen“. In unmittelbarer Nähe ein Parteischild: „Die Basis“.

Es handelt sich um die Heimstadt der Querdenkerbewegung in Hameln, die regelmäßig zu Protestkundgebungen gegen die „Coroanamaßnahmen“ der Bundesregierung aufruft.

„„Die Basis“ von Trump in Deutschland“ weiterlesen