Querdenkende demonstrieren weiter: „Nicht für mich!“

Hameln, 26.04.2022: Am Montag sind sie mir auf der Deisterstraße bei Radio Aktiv begegnet. 96 Menschen zählte ich, die auf dem Gehweg in Richtung Bahnhofstraße demonstrierten. Mit Trommeln und Lautsprecherhandwagen. Begleitet durch ein Polizeifahrzeug zur Verkehrssicherung. Über Lautsprecher verkündeter Herr Janus mehrfach: „Wir gehen auch für dich auf die Straße!“

Ich möchte kurz antworten:


„Nein Herr Janus, sie gehen ausschließlich für sich auf die Straße. Das was sie da von sich gaben war zusammenhanglos, unverständlich und entspricht in keiner Weise meiner Auffassung.“

Aber genug der Aufmerksamkeit. Der Aufzug war friedlich, fand keine nennenswerte Beachtung und all das ist Teil unserer freiheitlichen Gesellschaft, auch wenn die Demokratie die ProtestlerInnen wohl verloren hat.

Ralf Hermes, 26.04.2022

Ein Gedanke zu „Querdenkende demonstrieren weiter: „Nicht für mich!““

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.