Hamelner Bote 2.0 ! Update geplant.

Hameln, 30.04.2022: Es wird Zeit nachzudenken, was beim Boten anders laufen könnte.

Ab und an sollte man sich hinterfragen. Dazu hier ein paar Gedanken:

Botenfreunde/-Innen gesucht.

Es fehlt ein unmittelbarer Austausch mit den Lesenden. Die Kommentare auf der Botenhomepage sind selten, bei Facebook gibt es Reaktionen aber die kommerziellen „sozialen Medien“ sind mir mittlerweile mehr als unangenehm geworden. Das hat auch damit zu tun, dass ich mich viel damit beschäftigte, was dort an Schattenseiten für unsere Gesellschaft / Demokratie deutlich werden.

War der vieles dominierende Meldungs-Kommerz der DEWEZET für mich Beweggrund gewesen, auf Facebook den „Hamelner Meldungsblog“ zu starten, so stelle ich mir immer ernsthafter die Frage, ob Facebook und Co. noch „gefüttert“ werden sollten.

Daher jetzt Aktivitäten zum „reale“ Freunde/Freundinnen finden.

Dazu zwei Ideen:

  • Digitale Botentreffen: Einmal im Monat werde ich zukünftig zu einem Videotreffen einladen. Ab und an ein Rahmenthema vorschlagen oder auch sonst den persönlichen Austausch unter den Leserinnen und Lesern des Boten anregen. Los gehen soll es damit am Montag, den 09. Mai um 19.00 Uhr. Wer Interesse zur Teilnahme hat, schicke mir bitte eine Mail oder melde sich anderweitig. (ralf.hermes(at)hamelnerbote.de). Einzelheiten folgen noch.

  • Echte Botentreffen von Mensch zu Mensch, ohne Bildschirm dazwischen: Einmal in Monat folgt zukünftig die Einladung zum direkten Treffen. Sei es in einer Gaststätte oder an einem anderen Treffpunkt. Das erste Treffen ist für Montag, den 30. Mai um 19.00 Uhr geplant. Einen Ort suche ich noch. Wer einen Vorschlag hat, bitte melden.

Niemand muss übrigens an allen Treffen teilnehmen. Ab und An dazukommen ist das Angebot.

Ziel soll sein, Menschen eine Austauschmöglichkeit zu geben, die sich für die Gemeinschaft einsetzen wollen. Dazu wollen wir eine Gemeinschaft Gleichgesinnter bieten.

Bestimmt kommt da dann doch der ein oder andere Denkanstoß dabei raus.

Ein drittes Projekt hab ich auch im Sinn, das aber braucht noch ein wenig Zeit.

Ralf Hermes / herral /, 30.04.2022

ralf hermes

Ich freue mich auf einen direkten Austausch.

Ein Gedanke zu „Hamelner Bote 2.0 ! Update geplant.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.