Impressionen und Hintergründe zu Poolnudeldemo des ADFC Hameln

Es war eine „Sensibilisierungsfahrt“. Der Heimische ADFC hatte zu einer Fahrradfahrt mit Poolnudeln als Abstandshalter am Gepäckträger eingeladen. Ziel: Deutlich machen, was Abstand konkret bedeutet.

Abstand halten beim Überholen! Das ist die Bitte der rund 20 teilnehmenden Radfahrer an die Autofahrer für eine partnerschaftlichen Umgang. Die eigentlich als Fahrt einzelner kleiner Radfahrgruppen gedachte Ausfahrt wurde aufgrund versammlungsrechtlicher Vorgaben dann doch als gemeinsame Fahrraddemo mit Begleitung/Absicherung durch die Polizei vorgenommen. Organisiert hatte für den ADFC die Aktion Horst Maler.

Dazu gab es am 17.07.2020 einen Bericht von Radio Aktiv:

Hameln: Der ADFC Hameln-Pyrmont will heute mit einer Pool-Nudel Aktion auf den Abstand aufmerksam machen, den Autos beim Überholen von Radfahrerinnen und Radfahrern halten müssen. Um 16 Uhr soll es am Berliner Platz losgehen, jeder der Lust hat kann auch mitfahren…

Quelle: listen.radio-aktiv.de/beitraghoeren.php?id=34008

Impressionen:

Zur lokalen Internetseite des Hamelner Fahrradclub: https://www.adfc-hameln.de/

Ankündigung der Aktion beim Hamelner Boten:

herral, 18.07.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.