Hier entsteht ein neuer Spielplatz auf der Werderinsel in Hameln

Erste Bilder und Hintergrundinformationen zum neuen Abenteurerspielplatz – Ersteindruck: Super/Begeistert!

Die Stadtverwaltung Hameln hat im Rahmen des städtebaulichen Gesamtkonzept Weserufer aus dem Sept. 2017 als ein Projekt die Gestaltung der Werderinsel mit dem Schwerpunkt Spielen und Skaten festgelegt. In diesem Zusammenhang soll auch ein neuer Spielplatz entstehen. Das ursprüngliche Gesamtkonzept ist aus dem Jahr 2017. Erweiterungsplan vom 22.11.2018.

Bekannt ist, dass die Pläne von der Gruppe Freiraumplanung aus Hannover für rund 38.000 Euro erstellt wurden. Der Bau des Spielplatzes soll 136.000 Euro kosten und wird mit Fördermitteln aus dem Programm „Zukunft Stadtgrün“ unterstützt.

Hier die Hinweise des „Baustellenschildes“

Einzelbilder:

„Rattenimpressionen“:

Kletterwrack und „sonstiges“:

Bilder von der Spielplatzbaustelle am 30.07.2020:

herral, 30.07.2020 / Update 2.9.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.