Verlaufsbericht: Terrassenkonzert an einem Sommerabend. Okal-Cafe mit Gunnar Wiegand (Empfehlung!)

Folkfreund und Kulturliebhaber waren eingeladen in das Restaurant OKAL Cafe in Lauenstein zu einem Sommerabend mit Musik auf der Terrasse. Nach einem leckeren Essen unterhielt der Folksänger Gunnar Wiegand die rund 25 Gäste. Hier ein kurzer Bericht und Impressionen:

Wir waren schon ein/zwei mal zu Feiern in die Räumlichkeiten des Okal-Restaurants eingeladen, gestern war es unsere erster Einzelbesuch. Es gab klare Anmelderegelungen und für uns war es nach der Corona-Pause der erste Besuch einer Kulturveranstaltung. Auf dem Gelände der ehemaligen Musterhaussiedlung liegt das Restaurant in Launenstein gute 25 Fahrminuten mit dem Auto von Hameln entfernt. Wir wurden sehr freundlich empfangen, studierten die Speisekarte und entschieden uns für Nudeln mit Schmorgemüse, Tomate, Knobi und Kräutern sowie Neuen Matjes mit grünen Bohnen, Röstkartoffeln und Speckstippe. Das Essen war sehr schmackhaft und schön serviert. Lecker und Preis-/Leistung angemessen. Es folgte dann ein Liederabend mit Gunnar Wiegand, bei dem alles stimmte. Musik von Hand gemacht. Abwechslungsreich teils mit eigenen Übersetzungen englischer Texte in Deutsch oder Plattdeutsch. Witzig, („nackig sehr ich nicht mehr knackig aus“) nachdenklich, fröhlich.

Der Eintritt war frei. Hinterher ging ein Hut rum, der aus meiner Sicht sehr gut bestückt wurde. Der Sänger hatte es verdient. Man merkte den Spaß, der von im beim Singen auf die Zuhörer übersprang. Ein Abend, der die etwas länger Anfahrt jede Minute wert war.

Hier einige Bilder und Impressionen:

26.06.2020 im Okal Cafe in Lauenstein

Die Reihe der „Hutkonzerte“ soll weitergehen. Wer sich informieren möchte – Links und Infos:

http://www.okal-cafe.de

https://www.youtube.com/channel/UCDzRZ90jS8O0KtGVmXCUGSA

https://www.facebook.com/Folksänger-Gunnar-Wiegand-110796010261915/

Ralf Hermes, 27.06.2020

Ein Gedanke zu „Verlaufsbericht: Terrassenkonzert an einem Sommerabend. Okal-Cafe mit Gunnar Wiegand (Empfehlung!)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.