Blitzerwarnungen

Über 23.600 Menschen gefällt eine “Blitzerwarnseite“ hier aus dem Landkreis auf Facebook. Ich selber mußte neulich auch wieder einen Strafzettel bezahlen. Zum Glück nicht viel. Ich hab mich über mich, und nicht über den Blitzer bzw. die Verkehrsüberwachung geärgert. Warum?
Folgenden Text ist auf Facebook vielfach zu finden. Und wenn er nicht wahr ist, dann ist er sehr gut erfunden:

„Blitzerwarnungen“ weiterlesen

6 Tote und 179 Schwerverletzte auf den Straßen des Weserberglandes in 2019

Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat heute die Zahlen der Verkehrsunfallstatistik veröffentlicht: „Deutlich unter Vorjahresniveau liegt die Zahl der Getöteten im Straßenverkehr. Während im Jahr 2018 die Zahl der Getöteten bei 12 lag, waren im Jahr 2019 sechs zu verzeichnen. Schwerverletzt wurden im Jahr 2019 insgesamt 179 Verkehrsteilnehmer, dies waren 19% weniger als in 2018 (222).“

Unter den 6 getöteten Personen befand sich kein Kind, jedoch eine Person der Risikogruppe der „Jungen Fahrer“ und ein Jugendlicher.

Hier geht es zur ausführlichen Pressemitteilung der Polizei und den Balkendiagrammen:

„6 Tote und 179 Schwerverletzte auf den Straßen des Weserberglandes in 2019“ weiterlesen