War es das jetzt? Nein!

Nach Weihnachten wurde am Einsiedlerbach in Hameln innerhalb von drei Tagen ca. 1 ha. Gartenfläche mit diversen alten Baumbestand gerodet. Ich kann nur auffordern: Schauen Sie sich das einmal an. Bilder geben nur einen kleinen Teil des Eindrucks wieder.

Die lokalen Medien haben bislang nicht darüber berichtet. Ich möchte alle Leser bitten, sich den Hauptbericht zum Einsiedlerbach dazu anzusehen:

Ich habe alle Bericht nachträglich mit dem #einsiedlerbach versehen und werde auch zukünftig alle Meldungen mit diesem Begriff kennzeichnen. So können sich Interessierte orientieren.

Ansonsten siehe auch:

https://hamelnerbote.de/?tag=einsiedlerbach

Ich werde in den nächsten Tagen die politischen Akteure um eine Stellungnahme bitten. Rückmeldungen auch von anderer Seite können hier veröffentlicht werden. Es wäre hilfreich, wenn möglichst viele die Informationen an Freunde und Bekannt weitergeben.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Hermes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.