Kurzbericht zum Vortrag: Die Altstadtsanierung in Hameln

Der ehemalige Stadtplaner Wolfgang Kaiser erläuterte am 19.02.2019 im Rahmen eines Vortrages im Museum Hameln die Ziele, den Werdegang und die Hintergründe der Altstadtsanierung in Hameln. Der Schwerpunkt lag in den 70er Jahre, die die Weserstadt geprägt haben. Hier zeigte er mittels Film und Dokumenten die aus heutiger Sicht kritischen Abrisssanierungsplanungen und den Widerstand dagegen.

Darüberhinaus gab er eine Vielzahl von neuen und interessanten Informationen zum Bau des ECE oder aktuellen Entwicklungen in der Altstadt/Innenstadt. Der Vortrag war spannend und mit vielen vorher-nachher Bildern hinterlegt. Keinerlei Verständnis zeigte der Referent am Schluss für die Gegner der Fußgängerzonensanierung mit dem Bürgerentscheid. Zur Begrünung des Kastanienwalls, der aufgrund der anstehenden Baumfällungen neu überplant werden muss, hatte er eine alte Planskizze mitgebracht.

Veranstaltungstipp mit Wolfgang Kaiser – Rundgang: Auf den Spuren der Stadtplanung

Di. 19 Mär. 2019 17:00 Uhr

Gehen Sie mit Wolfgang Kaiser auf Entdeckungstour durch die Hamelner Altstadt und lernen Sie Bereiche kennen, die Sie so noch nie gesehen haben!Erfahren Sie aus dem Munde eines Stadtplaners, warum das so und nicht anders gekommen ist.

Treffpunkt: vor der HMT; Teilnahme frei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.