Umwelttage Weserbergland auf Facebook werden abgeschaltet

Hameln, 14.08.2022: Die Klimaschutzagentur Weserbergland veröffentlichte auf der Facebookseite „Umwelttage Weserbergland“ folgende Info:

„Hallo liebe Fans der Umwelttage Weserbergland!

Zückt Eure Textmarker und Taschenkalender oder Eure digitalen Planungstools: für die Tage vom 27. September bis zum 1. Oktober 2022 organisieren die Stadt Hameln, radio aktiv und die Klimaschutzagentur Weserbergland für Euch die Umwelttage Weserbergland 2022! Auf welche Programm-Highlights Ihr Euch freuen dürft, erfahrt Ihr in Kürze auf den Kanälen der Veranstalter.

Diese müde Seite hingegen verabschiedet sich in den Ruhestand und wird in wenigen Tagen nicht mehr zu sehen sein.

Wir freuen uns auf spannende Tage mit Euch! Bis bald

https://www.facebook.com/UmwelttageWeserbergland



Erstellt wurde die Facebookseite am 11. Juni 2013 von mir. Facebook war für Hameln noch relativ „jung“. Ich war damals Vorsitzender der BUND-Kreisgruppe Hameln-Pyrmont und wollt ehrenamtlich für die Umwelttage Werbung machen und Verlaufsinfos posten. Das tat ich bis 2016, dann bat mich die Klimaschutzagentur die Redakteursrolle an sie abzugeben.


Seitdem verwaltet und postet die Klimaschutzagentur. Diese hat noch ihre eigene Facebookpräsenz und führt die Infos wohl zusammen.

Mit 179 Follower hatte die Umwlettageseite nicht wirklich viel im Vergleich zu vielen anderen „Fanpages“. Die Klimaschutzagentur verzeichnet 680 Follower.

Folgende Infos gibt es auf der Homepage der Umwelttage:

https://www.hameln.de/de/wirtschaft-stadt-umwelt/klimaschutz/umwelttage/informationen


Mit Abschalten der Seite geht dann auch die Dokumentation und „Geschichte“ der Umwelttage ins Vergessen. Für mich zumindest hab ich die Dateien bis 2018 archiviert.

Zu dem Umwelttagen 2022 – die wohl keinen „Tag der Umwelt im Bürgergarten“ haben werden, wünsche ich einen guten Verlauf. Ich bin leider abwesend.

herral, 14.08.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.