Polizeiliche Kriminalstatistik 2019 für die Polizei im Weserbergland

Zahlen, Daten und Fakten der Polizei zur Kriminalitätslage in unserem Landkreis. Auf der Internetseite der Polizei gibt es die Bewertung nachzulesen. Hier nur einige Auszüge aus der Präsentation:

„Der Leiter der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, Polizeidirektor Thorsten Massinger, und der Leiter des Zentralen Kriminaldienstes, Polizeioberrat Heiko Heimann, stellten die Polizeiliche Kriminalstatistik 2019 ihrer Inspektion am Freitag, den 13. März 2020, in einer Pressekonferenz vor. Hervorzuheben war, dass die Zahl der registrierten Straftaten auf den niedrigsten Stand der letzten zehn Jahre sank. Mit den Worten: „Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat im Jahr 2019 418 Straftaten weniger registriert, als im Jahr zuvor. Dies entspricht einem Rückgang um 3,55%. Auch unsere Aufklärungsquote hat mit 72,34% wieder einen Spitzenwert in Niedersachsen erreicht.“ eröffnete Thorsten Massinger die Pressekonferenz.“

Weiterlesen auf der Berichtsseite der Polizei:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/4546710

Dort gibt es auch die vollständige Powerpointpräsentation zur Kriminalstatistik.

Radio Aktiv berichtete am 14.03.2020:

Ralf Hermes, 14.03.2020

Ein Gedanke zu „Polizeiliche Kriminalstatistik 2019 für die Polizei im Weserbergland“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.