Polizeiball Hameln verschoben.

Hameln, 19.12.2021: Die Gewerkschaft der Polizei Hameln-Pyrmont teilt mit: Das für den 22.01.2022 geplante 50. Große Polizeifest in der Rattenfängerhalle wird verschoben. Als neuen Termin wurde der 28. Mai 2022 festgelegt.

Andreas Appel als Organisator und Vorsitzender der Kreisgruppe gibt dazu folgende Infos:

„Liebe Freundinnen & Freunde des Polizeiballs,

auch wir beobachten die derzeitige Entwicklung der pandemischen Lage. Nach der derzeitigen Corona-Regelung müssten wir den kommenden Ball so gestalten, dass bis zur Einnahme des Sitzplatzes sowie beim Tanzen eine Maske getragen werden müsste. Wir haben grundsätzlich nichts gegen Maskenbälle, glauben aber, dass die Durchführung Euch und uns keinen Spaß machen würde. Deshalb haben wir uns in Absprache mit allen Beteiligten dazu entschlossen, den Ball auf den 28.05.22 zu verlegen.

Unser großer Dank geht an all unsere Vertragspartner, die eine Verlegung erst ermöglicht haben. Hinsichtlich des künstlerischen Programms laufen derzeit noch Absprachen, die Band CrossFader wird erfreulicherweise für das musikalische Programm verantwortlich bleiben. Wir freuen uns auf ein stilvolles Fest mit viel Spaß und guten Gesprächen.

Die Eintrittskarten können weiterhin zum Preis von 25,00 Euro wie folgt bestellt werden:

• per Telefon unter der Rufnummer 05151/933-282 oder

• per Mail unter polizeiball@gdp-hameln.de

Die bisherigen Kartenvorbestellungen behalten ihre Gültigkeit.

In der Hoffnung, ein schönes Polizeifest im Mai 2022 feiern zu können, stehe ich Euch für Rückfragen sehr gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüße Andreas Appel, Vorsitzender GdP Kreisgruppe Hameln-Pyrmont



Hintergrundinfo zum Ball unter:

herral, 19.12.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.