Coronakoller? Hier ein Gegenmittel:

Hameln, 19.02.2022: Gestern war ich in Osnabrück und hab dort die Vorbereitung einer Ausstellung unterstützt. Die Einschränkungen der Coronarisiken zerren an den Nerven. Ausstellungsführungen mit FFP 2 Maske sind nicht ganz so schön. Ist das aber ein wirklich ernstes Problem? Wer sich über die Belästigungen des Masketragens aufregt, sollte kurz an die Operateurinnen und Assistenten in einem OP-Saal denken. Für die das auch ohne Corona Alltag. Aber zurück zum Titelbild:

Was im Hameln die Sumpfblume ist, ist in meiner Geburts- und Jugendstadt die Lagerhalle. Das Außenplakat der Kulturschaffenden in Osnabrück hat mir gefallen. Für gute Laune und zur Überbrückung der derzeit kultureingeschränkten Zeit hier ein Musikvideo einer Band aus dem Weserbergland:

Die Gruppe FolkStones ist eine Folkband aus Lauenstein. Mit vierstimmigem Gesang und zwei Gitarren hat sich FolkStones auf den Weg gemacht, Folksongs, Oldies, Gospel, Country, Shanties, gute Popsongs und mehr für sich neu zu arrangieren. aus Salzhemmendorf, seit 2017.

Ich freue mich darauf, die Band mal live zu sehen. Sei es in der Sumpfblume, oder auch anderswo.

herral, 19.02.2022

Siehe auch:

https://www.backstagepro.de/folkstones

https://www.folksaenger.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.