Totaly Lost Places .ameln: nous avon, vous avez, nu is se weg

Hameln, 18.08.2022: Gerade erst vor Wochen dokumentiert, ist die Litfaßsäule auf dem Basberg einfach verschwunden. Nach inoffiziellen Angaben des bisherigen Betreibers kam es teils zu  schmerzhaften Kollisionen durch Spaziergänger, die ständig auf ihr Smartphone schauten und die Säule übersehen hatten.

Es ist davon auszugehen, daß der Abbau der Litfaßsäulen im gesamten Stadtgebiet voranschreitet, um Schadensersatzforderungen zu vermeiden. Die altgedienten Säulen sollen nun womöglich in das Zwischenlager des AKW-Grohnde verbracht werden, um abgebrannte Brennstäbe für ca. 1 Million Jahre sicher aufzunehmen.

Gastbeitrag: 18.08.2022 Hültho

Siehe auch:

Nachtrag: Auch am Feuergraben / Unterführung zum Friedrich-Mauer-Weg ist eine Litfaßsäule verschwunden.

herral, 22.08.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.