Abschiedsgruß für Frank Neitz

Hameln hat einen fairen Zeitungsmitarbeiter / Polizeireporter und begnadeten Fotographen verloren. Viel zu früh musste Frank diese Welt verlassen. Danke für seinen tollen Fotos und die stets unvoreingenommenen Gespräche. Die Gedanken sind bei der Familie und den Freunden. Gefühle, Fotos, Berichte und Erinnerungen bleiben.

Hanne Plate ist verstorben. Erinnerung an eine streitbare Hamelner Atomkraftgegnerin und bemerkenswerte Frau

Am 8.April 2019 ist Hannelore Plate im Alter von 90 Jahren verstorben. Sie war eine überzeugte Atomkraftgegnerin der 1. Stunde, die schon 1977 als friedliche Teilnehmerin an den Protesten gegen den Bau des Atomkraftwerkes in Grohnde teilgenommen hat. Als engagierte Streiterin für Frieden und Gerechtigkeit wird sie uns mit Ihrem Engagement Vorbild bleiben. Eine Erinnerung:

„Hanne Plate ist verstorben. Erinnerung an eine streitbare Hamelner Atomkraftgegnerin und bemerkenswerte Frau“ weiterlesen

Christa Koch – Chronistin der Hamelner Gegenwartsgeschichte – zur Erinnerung

Christa Koch hat uns verlassen. 38 Jahre berichtete sie über die lokalen Ereignisse unsere Stadt, über Menschen, über Seichtes und über Ernstes. Wer im DEWEZET-Archiv recherchiert, der findet unzählige Berichte mit guten Hintergrundinformationen insbesondere auch zu den großen und kleinen Persönlichkeiten unserer Stadt. Hier liegt ihr digitales Vermächtnis und hier wird sie in Zukunft noch Menschen informieren, die sie persönlich gar nicht mehr kennenlernen konnten. Sie sorgte gerade mit ihren Nachrufen dafür, dass Menschen nicht vergessen werden. Der Nachruf von Richard Peter in der DEWEZET vom 11.08.2018 beschreibt dieses passend. „Christa Koch – Chronistin der Hamelner Gegenwartsgeschichte – zur Erinnerung“ weiterlesen