Kreativer lokaler Bilder-Wahlkampf auf Instagram

Hameln, 03.08.2021: Die Legobilder von Dr. Markus Hedemann sind Insidern ein Begriff. Der Hamelner Arzt, der im Kulturbereich mit Ausstellungen am Posthof aktiv ist, bewirbt sich jetzt um ein Mandat im Stadtrat. Zum Monatsbeginn startete er eine besondere Art des Wahlkampfes mit Bilder auf Instergram. Jeden Tag ein Bild. Hier zusammengestellt.

Siehe Fotosammlung (wird aktualisiert) – Stand 19.09.2021

Von Instagram übernommen mit freundlicher Genehmigung von Dr. Markus Hedemann:

„Für E-Mobilität“

„Jetzt sogar in Niedersachsen“

„Für Klimaschutz“

„Klimaschutz wählen“

„Freu dich ´n Keks“

„Danke für die große Unterstützung, 8 statt 4 Sitze im Hamelner Stadtrat. Diesmal Grün, nun auch bei der Bundestagswahl.“

„Alle Stimmen grün“

„Ortsrat, Stadtrat, Kreistag, Bundestag, OB: Heute und am 26.09.: Alle Stimmen grün“

„Alle Stimmen grün“

„#diemalgrün“

„Für ein grünes Rathaus“

„Alle Stimmen grün“

„Für eine gerechte Verteilung der Lasten“

„Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und Lastenräder für alle.“

„Für die Eisberge“

„Für Klimaschutz“

„Für mehr Radwege“

„Verkehrswende mit Bus und Bahn, und mehr Radwegen.“

„Für den ÖPNV“

„Verkehrswende mit Bus und Bahn“

„Für den Kunstkreis“

„Für Kunst und Kultur. Diesmal grün.“

„Für die Bienen“

„Natur statt Schotter (aber schon auch barrierefrei)“


„Für den Erhalt der Schwimmbäder“

„Sport, Entspannung, Integration, außerschulischer Lernort.“

„Für Bildung“

„Bilder für alle“

„Für die Wirtschaft“

„Begrünt Hamelns Wirtschaft“

„Für gerechten Lohn“

„Die Menschen gut zu bezahlen für ihre Arbeit, das hat Tradition in Hameln.“

„Für ein transparentes Rathaus“

„Überhaupt mal wieder öffnen wäre ein erster Schritt.“

„Grüne Welle für Radfahr:innen und Fußgänger:innen“

„Natürlich mit den Grünen“

„Für die Sumpfblume“

„Eine Jugend ohne Sumpfblume: Seit Jahrzehnten undenkbar im Landkreis.“

„Für eine Stadt mit (Tier)-Haltung.“

„Achtet die Plakate“

„Für sanften Tourismus“

„War dies schon eine Form des Tourismus? Man weiß es nicht.“

„Für Gesundheit“

„Gesundheit darf nicht vom Sozialstatus abhängen.“

„Alle Stimmen Grün.“

#Kommunalwahl2011

„Für eine Stadt mit (Unter-)Haltung“

„Alle stimmen die Instrumente, und alle Stimmen Grün.“

„Für eine Stadt mit Haltung“

„Sven Kornfeld – OB-Kandidat der Grünen.“

„Für das Theater“

„Ich bau auf dich, Theater!“

„Fahrradständer statt Reifenhalter“

„Aus gegebenen Anlass“

„Für Kunst und Kultur“

„Kunst und Kultur: Nicht nur in der Pandemie systemrelevant.“

„Für das Tierwohl“

„Nein zur Massentierhaltung“

„Für Umsonst“

„Ein Thema der letzten Ratsperiode bleibt aktuell.“

„Für Erinnerungskultur“

„Bernhard Gelderblom hat großartige Arbeit geleistet in den letzten Jahrzehnten.“

„Für regionalen Einkauf“

„Regional, saisonal, ökologisch, unverpackt: Der Wochenmarkt“

„Für Sven Kornfeld“

„Ernte im Weserbergland: der Weizen gelb und alle Stimmen Grün.“

„Eine größere Rolle“

„Sonst streichen die den Klimaschutz sofort wieder von der Tagesordnung“

„Für Sicherheit“

„Danke an die vielen Polizistinnen und Polizisten, die jeden Tag für unser aller Sicherheit sorgen“


„Für mehr Grün“

„Flächenversiegelung stoppen.“

„Für den Sport“

„Spaß, Fitness, Integration, Engagement: auch in Zukunft in den Sportvereinen“

„Für die Energiewende“

Mit Wind und Sonne, die Energiewende kann gelingen.

„Für die Stadtbücherei“

„Immer wieder unterschätzt, eine tolle Location, und demnächst sogar mit Grünem Labor, das gefällt uns.“

„Dachte, zumindest der erste Teil des Slogans passt zu den Grünen. Ich wurde natürlich verboten, also: „Diesmal Grün.“

„Für eine grüne Hafen-City“

„Ohne Investor fangen wir noch mal ganz klein an, mit vielen grünen Ideen.“


„Für die Kinder“

„Auszug der Kinder: es gab damals auch einfach noch keine urbanen Freizeitangebote, wie wir sie nun fordern.“

„Für die Heimat“

Das Wahrzeichen der Stadt Hameln. Über 2000 Steine, weil wir unsere Heimat lieben.

„Für die Wahrheit“

„So soll unser Wahlkampf sein, bei Baron Münchhausens Perücke.“

„Besser Grün als grünkariert“

„Grüne Themen und sogar grüne Hemden beherrschen den Wahlkampf, das freut uns. Aber wir empfehlen das Original. für eine Stadt mit Haltung.“

Siehe auch:

Wahlplakate konventioneller Art:


Hintergrundinfos zu den Legobildern:


Ausstellungsberichte: Praxis am Posthof: https://hamelnerbote.de/?tag=praxis-am-posthof

herral, 19.09.2021

Litfaßsäulenwerbung:

Update 19.09.2021

Wahlplakate Kommunalwahl allgemein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.