Schmierfinkenwerk – Hameln 05.04.2020

Wäre ich Nazi, ich würde mich über diese Schmierereien freuen. Von politischen Instinkt wären die Sachbeschädigungen der Buchstaben- und Zahlensprüher nur geprägt, wenn es sich bei den Akteuren um Rechtsradikale handelt würde. Daher noch mal der Apell an diejenigen, die glauben, durch so etwas den Faschismus bekämpfen zu können: Lasst es, ihr seit Wegbereiter statt Bekämpfer.

„Schmierfinkenwerk – Hameln 05.04.2020“ weiterlesen

Münsterkirche – Liturgie zu einem Hausgottesdienst in Coronazeiten

Wie Wäsche an der Leine hängen derzeit neben dem Haupteingang der Münsterkirche in Hameln Zettel.

Neugierig geworden schaue ich nach und gebe die Infos hier weiter:

„Münsterkirche – Liturgie zu einem Hausgottesdienst in Coronazeiten“ weiterlesen

Wahlergebnis Stichwahl zur Landratswahl am 5.4.2020

Dirk Adomat von der SPD ist der neu gewählte Landrat unseres Kreises. Er gewann mit 51,14 % und damit mit einem Vorsprung von 1.264 Stimmen. Glückwunsch! Thorsten Schulte erreichte 48,86 %. Respekt vor diesem engen Wahlergebnis.

Hier die Zahlen:

„Wahlergebnis Stichwahl zur Landratswahl am 5.4.2020“ weiterlesen

5.000 Euro als Ergebnis eines Spendenaufrufes von Tjark Bartels

In seinem Brief über die Absage einer offiziellen Verabschiedung eine „Bitte zum Schluss“ geäußert:

„Wir rücken alle näher zusammen und viele von uns werden die nächsten Wochen empfindlich treffen. Und dennoch: Wir leben in einem Staat, der viele Reserven hat und werden diese Zeit überstehen. Blicken wir an die europäische Grenze, sehen wir Menschen ohne jede Reserve. Ein Ausbruch des Virus auf den grichischen Inseln wird unsagbares Leid bringen. Ich bitte Sie daher statt Afuwendungen für eine Anreise, statt gekaufter Weinflaschen oder Blumen einen Betrag zur Linderung dieser Katastrophe zu leisten. Ihre Spende erbitte ich auf…. „

Er selbst beteilige sich mit 1.000 Euro.

Heute vermeldet die DEWEZET das bisher 5.000 Euro übergeben worden sind.

https://hamelnerbote.de/?tag=tjark-bartels

Ralf Hermes, 4.4.2020

Reinhold Klostermann verstorben. Zum Gedenken:

Am 3.4.2020 veröffentlicht die FDP Hameln-Pyrmont auf ihrer Facebookseite die Nachricht, dass ihr stellvertretender Kreisvorsitzender Reinhold Klostermann den Kampf gegen eine heimtückische Krankeit verloren, und letzte Nacht verstorben sei.

„Reinhold Klostermann verstorben. Zum Gedenken:“ weiterlesen

Hameln bekommt eine von drei bundesweiten Zentralstellen für Krisenüberlebensforschung (#prepHM0104202x)

Die Arbeitsörtlichkeit ist schon ausgesucht und liegt am Rande der historischen Altstadt Hamelns zwischen der alten Feuerwache und dem Redenhof. Das lange Jahre unbewohnte, teils verfallene Haus ist nach Ansicht von Prof. a.d. Dr. h.c. Adolf Prep ideal geeignet für die dritte Forschungsstelle des Lehrstuhls für Krisen- und Überlebensforschung der Dicstance University in Cordora.

„Hameln bekommt eine von drei bundesweiten Zentralstellen für Krisenüberlebensforschung (#prepHM0104202x)“ weiterlesen

6 Tote und 179 Schwerverletzte auf den Straßen des Weserberglandes in 2019

Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat heute die Zahlen der Verkehrsunfallstatistik veröffentlicht: „Deutlich unter Vorjahresniveau liegt die Zahl der Getöteten im Straßenverkehr. Während im Jahr 2018 die Zahl der Getöteten bei 12 lag, waren im Jahr 2019 sechs zu verzeichnen. Schwerverletzt wurden im Jahr 2019 insgesamt 179 Verkehrsteilnehmer, dies waren 19% weniger als in 2018 (222).“

Unter den 6 getöteten Personen befand sich kein Kind, jedoch eine Person der Risikogruppe der „Jungen Fahrer“ und ein Jugendlicher.

Hier geht es zur ausführlichen Pressemitteilung der Polizei und den Balkendiagrammen:

„6 Tote und 179 Schwerverletzte auf den Straßen des Weserberglandes in 2019“ weiterlesen

Des Landrats Abschied im Kommentarspiegel – Rede und Gegenrede auf der DEWEZET-Facebookseite (#LRabschiedHM)

Ein Blick in die lokale Facebookwelt. Reaktionen auf einen Facebook-Post der DEWEZET.

  1. Ausgangslage
  2. DEWEZET-Meldung
  3. Facebookkommentare
  4. Kurzbewertung
„Des Landrats Abschied im Kommentarspiegel – Rede und Gegenrede auf der DEWEZET-Facebookseite (#LRabschiedHM)“ weiterlesen