Tankstellenneubau – Ehemals Gärtnerei Rosebusch

Hameln, 13.06.2021: Zur Ausweisung eines Gewerbegebietes zweck Bau einer Tankstelle und einer Spielhalle auf dem Wildnisgelände der ehemaligen Gärtnerei Rosebusch, Ortsausgang Hameln, B 83 Rtg. Fischbeck, hab ich schon einige Berichte geschrieben.

So sieht es am 13.06.2021 auf der Fläche aus:

„Tankstellenneubau – Ehemals Gärtnerei Rosebusch“ weiterlesen

Baufeldräumung: Einsiedlerbach – Naturreste werden entfernt.

Hameln, 08.06.2021 – 13.06.2021: Am Einsiedlerbach beseitigt jetzt eine Firma aus Hannover die letzten Reste der Grünstrukturen.

Impressionen:

„Baufeldräumung: Einsiedlerbach – Naturreste werden entfernt.“ weiterlesen

Nachgefragt: Antworten der Stadt Hameln zur Bepflanzung der Werderspitze am Schleusenwerder

Hameln, 20.034.2021: Hamelns Werderspitze ist derzeit ziemlich trostlos anzusehen. Grund bei der Stadtverwaltung eine Frage zum Planungs- und Zeitkonzept zu stellen.

Hier die Antwort:

„Nachgefragt: Antworten der Stadt Hameln zur Bepflanzung der Werderspitze am Schleusenwerder“ weiterlesen

Stadtgrün und Pflasterimpressionen in der Fußgängerzone Hamen

Hameln, 28.03.2021: Heute sind mir zwei schön bunt bepflanzte Beete in der Fußgängerzone Hameln aufgefallen. „Vertikales“ Grün. Das war damals eine der Wünsche/Forderungen bei der Umgestaltung der Fußgängerzone in den Streitjahren 2011/2012 gewesen. Wie es heute insgesamt aussieht:

„Stadtgrün und Pflasterimpressionen in der Fußgängerzone Hamen“ weiterlesen

Wilhelmsplatz Hameln – Neugestaltung geplant.

Hameln, 21.03.2021. In der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Nachhaltigkeit und Klimaschutz stellt die Stadtverwaltung ihre Pläne zur Umgestaltung des Wilhelmsplatzes vor. Hier Bilder und Infos:

„Wilhelmsplatz Hameln – Neugestaltung geplant.“ weiterlesen

Gastbeitrag: Neue Baugebiete -Zahlen, Daten, Fakten und Zusammenhänge

Zusammen getragen von Karsten Holexa

In Deutschland werden in jeder Sekunde 7 m² Boden verbraucht.

Aus Ackerland, Wiese, Wald oder Garten wird dann Beton, Pflaster, Asphalt, Schotter oder es werden Gebäude errichtet. Im Jahr sind das rund 22.000 Hektar, also 220 Quadratkilometer. Eine Fläche etwas größer als Hannover (204 km²).

„Gastbeitrag: Neue Baugebiete -Zahlen, Daten, Fakten und Zusammenhänge“ weiterlesen

Straßensanierung Goethestraße Hameln. Kahlschlag als Option!

Die Goethestraße in Hameln soll saniert werden. Hamelns erster Stadtrat offenbart Planvarianten, die eine vollständige Entfernung des bestehenden Baumbestanstandes beinhalten.

Zitat: “ Wir machen einmal Tabularasa und bauen die Straße vernünftig neu, das hieße aber auch, dass die Bäume wegkommen.“ sagt Hamelns Erster Stadtrat Hermann Aden.

Bilder und der Radiobeitrag hier:

„Straßensanierung Goethestraße Hameln. Kahlschlag als Option!“ weiterlesen

Baugebiet/Gartengrundstück. Einsiedlerbach heute und gestern.

Impressionen 02/ 2021 und vorher 06/2020. Für ein Baugebiet wurde eine urwüchsige Gartenfläche gerodet.

Welche Ausgleichsmaßnahmen wurden getroffen?

„Baugebiet/Gartengrundstück. Einsiedlerbach heute und gestern.“ weiterlesen

Neu-Baugebiet Rennacker in Hameln. Dokumentation einer Baumaßnahme

Vom Erdbeeracker zum Baugebiet. Hier kann man den Verlauf der Baumaßnahmen verfolgen:

Die ersten Arbeiten zur Erschließung der Baugrundstücke beginnen.

Impressionen vom 21.02.2021

„Neu-Baugebiet Rennacker in Hameln. Dokumentation einer Baumaßnahme“ weiterlesen