Aufruf: Hameln räumt auf! Samstag, 26.02.2022

Pressemitteilung des BUND Hameln vom 10.02.2022: Sehr geehrte Damen und Herren, die Tage werden gerade länger, die Temperaturen steigen, die Natur erwacht und überall zieht es auch dieser Tage viele Menschen nach draußen, denn eine einsame Runde an der frischen Luft hilft uns, auf andere Gedanken zu kommen und Kraft zu tanken. Beim Spaziergang im Wald oder Park ziehen jedoch nicht nur Frühblüher die Blicke auf sich, sondern leider immer häufiger auch allerlei Unrat: Verpackungen, Flaschen, Taschentücher und vieles mehr säumen Wiesen und Wege. An diesem Anblick erfreut sich niemand.   Daher ruft ruft der BUND auch in diesem Jahr wieder dazu auf, an einer großen Müllsammelaktion „Hameln räumt auf“ am Samstag, 26.02. teilzunehmen und im Anschluss Tipps und Ideen in gemütlicher Runde rund um den Alltag ohne Plastik auszutauschen; nähere Informationen dazu finden Sie im Anhang.  

Mit rund 14 Millionen Tonnen verbraucht und produziert Deutschland so viel Plastik wie kein anderes Land in Europa – Tendenz steigend – und gibt sich trotzdem gerne als umweltfreundlicher Recycling-Weltmeister! Rund zehn Millionen Tonnen Müll – mehr als 75 Prozent davon Plastik – landen jedes Jahr im Meer! Vorstellbar ist dies, wenn man sich z.B. den Bereich an der Weser unterhalb der Mauer an der Pfortmühle anschaut, siehe Anhang.  

Wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam unsere Welt ein Stück lebenswerter zu machen und bitten Sie, den Aufruf weiterzuleiten.  

Mit freundlichen Grüßen  

Andrea Brenker-Pegesa / Vorsitzende BUND Hameln-Pyrmont


Siehe auch:

https://www.bund-hameln-pyrmont.net/service/meldungen/detail/news/hameln-raeumt-auf/

(Foto der Homepage übernommen)

herral, 21.02.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.