Riepenstraße – „Einheit von Bau und Betrieb“ und Baumfällungen als Gegensatz.

Hameln, 27.11.2022: Am 12.11.2022 erhielt ich den Hinweis (Danke!) dass es entlang der Riepenstraße zu umfangreichen Baumfällmaßnahmen gekommen ist. Ich schaute mir am 13.11. die Situation an und machte eine ganze Reihe Fotos, die ich als Bildervideo am 14.11.2022 auf Youtube einstellte und auf Facebook/hameln.social (Mastodon) teilte.

„Riepenstraße – „Einheit von Bau und Betrieb“ und Baumfällungen als Gegensatz.“ weiterlesen

Massive Baumfällungen am Campingplatz Hameln

Am Sonntag berichtete „Hallo Sonntag“ über vorgenommene Baumfällungen auf dem Gelände des Campingplatzes in Hameln.

Onlinebericht unter: https://www.hallo-hameln-pyrmont.de/artikel/3308/ratzekahl_.html „Massive Baumfällungen am Campingplatz Hameln“ weiterlesen

Baumschutzdiskussion Unterlagen und Medienberichterstattung

In der Umweltausschusssitzung am 29.11.2018 wird über die Abschaffung der Baumschutzsatzung in Hameln endgültig entschieden. Ferner wurden die Listen der

a) zu fällenden stadtbildprägenden Bäume im Winterhalbjahr 2018/2019

b) die Nachpflanzliste für bereits gefällte Bäume veröffentlicht.

Die Unterlagen dazu sind im Ratsinformationssystem der Stadt veröffentlicht. „Baumschutzdiskussion Unterlagen und Medienberichterstattung“ weiterlesen

Baumfällungen am ehem. Pipers Club in Hameln

Hameln hat derzeit keine Baumschutzsatzung. Regelungen zum Ausgleich / Ersatzpflanzung bestehen nicht mehr. Die hier an der Süntelstraße (ehemals PipersClub) gefällten sehr großen, stadtbildprägenden Bäume unterlagen keinem Schutz mehr. Dass alle Bäume gleichzeitig standunsicher geworden „Baumfällungen am ehem. Pipers Club in Hameln“ weiterlesen

CDU wollte im Hamelner Stadtwald offenbar vermehrt / zusätzlich Bäume fällen lassen.

Interessanter Protokollauszug aus der Umweltausschusssitzung der Stadt Hameln vom 16. August 2018:

TOP 5. 181/2018
„Erhöhung des Hiebsatzes im Stadtforstamt Hameln² – Antrag der CDUDU-
UFB-Fraktion zum Haushalt 2018 Aus der Aussprache: Herr Aden erläuterte, dass mit dieser Vorlage der Antrag der CDU-DU-UFB-Fraktion „CDU wollte im Hamelner Stadtwald offenbar vermehrt / zusätzlich Bäume fällen lassen.“ weiterlesen