Hamelns Baumfällliste – Unklarheiten über die Anwendung. Reform fällig.

Hameln, 05.02.2022: Die jährliche Baumfällliste der Stadt Hameln dient der Transparenz und Erläuterung. Immer dann, wenn stadtbildprägende Bäume, die auf kommunalen Flächen stehen, gefällt werden, kann man der Liste den Grund dafür entnehmen. Auch wird vermerkt ob und wo Ersatzpflanzungen vorgenommen werden. Die Fällliste ist gekoppelt mit einer Nachpflanzliste und so ist für alle nachvollziehbar, wann und wo die Ersatzbäume gepflanzt wurden.

Gut und auch ganz einfach. In der Realität ist das allerdings nicht so, wie das Beispiel 2021 zeigt.

„Hamelns Baumfällliste – Unklarheiten über die Anwendung. Reform fällig.“ weiterlesen

Umweltausschusssitzung Hameln – am 2.2.20200

Hameln, 03.02.2022: Verlaufsbericht in Stichworten. Zur Bürgerfragestunde meldeten sich vier Anwohner aus dem Basbergviertel mit Fragen/Statements zur Verkehrslage dort. Ich stellte zwei Fragen zum Thema Bäume, auf die ich an andere Stelle eingehe und dann ging es los mit der Tagesordnung und insgesamt 16 Punkten. Hier Informationen zu einigen davon:

„Umweltausschusssitzung Hameln – am 2.2.20200“ weiterlesen