Falschmeldung – DEWEZET gegen Bartels vom 12.05.2021

Hameln, 12.05.2012 – Meine Meinung: Schlicht und einfach falsch, unbegründet, nicht zu belegen. Gemeint ist die Schlagzeile der DEWEZET am heutigen Tage: „Bartels greift im Missbrauchsfall Lügde seine alte Behörde an“

Man achte auf die Feinheiten, daher hier Zusammenhänge und Hintergründe:

„Falschmeldung – DEWEZET gegen Bartels vom 12.05.2021“ weiterlesen

Hagen Wolf verlässt* Hameln. Radio Aktiv sucht einen neuen Geschäftsführer

Hameln, 07.05.2021: Letzten Samstag hab ich es beim Radiowecker mit Werner Bergmann und Hagen Wolf gehört. Jetzt steht es auch auf der Homepage bei Radio Aktiv. Hagen Wolf, der langjährige Geschäftsführer unseres Lokalradios wird sich beruflich verändern und verlässt das Weserbergland. Der Radiosender veröffentlicht auf seiner Internetseite die folgende Stellenausschreibung:

„Hagen Wolf verlässt* Hameln. Radio Aktiv sucht einen neuen Geschäftsführer“ weiterlesen

Wichtige Magistratsbeschlüsse vom 28.03.1933 – Hameln

Heimatnachrichten – vom 28.03.1933:

Adolf Hitler-Platz / Hindenburg-Stadion / Weserbrücke / 164er Ring

Der Magistrat hat in seiner Sitzung am 27. März auf Antrag des Oberbürgermeisters Dr. Scharnow beschlossen:

„Wichtige Magistratsbeschlüsse vom 28.03.1933 – Hameln“ weiterlesen

Verschwundenes Haus: Gasthof zum Morgenstern

Das Haus stand ehemals Deisterstraße 42, heute Nr. 96. Die Postkarte ist im Jahr 1903 gelaufen. Laut Facebookgruppe „Unser Hameln“ / Gerhard Fricke ist das Haus im 2. Weltkrieg total zerstört worden. Es stand in etwa dort, wo heute Blumen Ehlerding ist. Das zweite Foto ist aus der Facebookgruppe und datiert mit 1941.

„Verschwundenes Haus: Gasthof zum Morgenstern“ weiterlesen

Schade: Hamelns Suppenbar macht dicht

Hameln, 22.04.2021: Schade, die Suppenbar in der Thietorstraße macht zu. Ich bin dort immer gerne gewesen. Schnell, lecker, preiswert und freudlich. In einer schönen Ecke von Hameln. Für die kurze Mittagspause genau richtig und eine gute Auswahl gab es auch. Jetzt verabschiedet sich der Betreiber mit folgenden Worten:

„Schade: Hamelns Suppenbar macht dicht“ weiterlesen

Nachgefragt: Antworten der Stadt Hameln zur Bepflanzung der Werderspitze am Schleusenwerder

Hameln, 20.034.2021: Hamelns Werderspitze ist derzeit ziemlich trostlos anzusehen. Grund bei der Stadtverwaltung eine Frage zum Planungs- und Zeitkonzept zu stellen.

Hier die Antwort:

„Nachgefragt: Antworten der Stadt Hameln zur Bepflanzung der Werderspitze am Schleusenwerder“ weiterlesen

Nachgefragt: Baumschutz(richtlinie) der Stadt Hameln: Antworten der Verwaltung:

Hameln, 20.04.2021: Mit vollständiger Aufhebung des allgemeine Baumschutzes für Grundstückseigentümer der Stadt Hameln im Jahre 2019 trat im März als Ersatz eine interne Verwaltungsrichtlinie = Baumschutzrichtlinie in Kraft. Anlass nach zwei Jahren Gültigkeit einige Fragen zum Baumschutz an die Stadtverwaltung zu senden.

Hier die Fragen und die Antworten:

„Nachgefragt: Baumschutz(richtlinie) der Stadt Hameln: Antworten der Verwaltung:“ weiterlesen

Einladung: Mahnwache 35. Tschernoblytag – Hochzeitshausterrasse Hameln am 26.04.2021

Hameln, 20.04.2020: Das Anti-Atomplenum Weserbergland lädt am Montag, den 26.04.2021 um 16.30 Uhr zu einer Gedenkstunde an das Atomunglück in Japan ein. Unter strenger Beachtung der Abstandsregeln und mit Mund-Nase-Bedeckung besteht die Möglichkeit, folgende Programmpunkte zu erleben:

„Einladung: Mahnwache 35. Tschernoblytag – Hochzeitshausterrasse Hameln am 26.04.2021“ weiterlesen

Querdenkerkontakt und Farbschmierereien an der Gedenkstätte der Corona-Opfer am Rathausplatz

Hameln, 19.04.2021: Ich war heute Nachmittag kurz nach 16 Uhr noch einmal an der Gedenkstätte am Rathausplatz. Die Kränze der Querdenker vom Samstag waren weg. Ein weiteres Gesteck war zu den Blumensträußen dazugekommen. Auf einem Stromanschlusskasten unmittelbar davor klebte frisch ein neuer Aufkleber des „corona-ausschuss“, der sich aber problemlos abziehen ließ.

Als ich still vor der Gedenkstätte stand wurde ich von einer Frau angesprochen, ob ich denn auch hier stehe, um der Impftoten zu gedenken. Es brauchte einen Moment bis ich realisierte, was die Frau da fragte und

„Querdenkerkontakt und Farbschmierereien an der Gedenkstätte der Corona-Opfer am Rathausplatz“ weiterlesen

Falkestraße/Lohstraße: Verbesserung für Fußgänger und Radfahrer

Hameln, 18.04.2021: Die Stadt Hameln hat in einer Presseinfo vom 16.04. über die baldige Fertigstellung der neuen Radfahrführung am Knotenpunkt Deisterstraße/Falkestraße/Lohstraße informiert.

Hier aktuelle Bilder vom 18.04.2021:

„Falkestraße/Lohstraße: Verbesserung für Fußgänger und Radfahrer“ weiterlesen