Einladung zum vorgezogenen Blick in die Polizeiausstellung im Kunstkreis Hameln. Hintergrundinfos:

Für LehrerInnen und Gruppenleitungen gibt es am Freitag, dem 28.08.2020, 13.30 Uhr eines vorgezogenen Blick in die Räumlichkeiten des Kunstkreises Hameln. Gezeigt werden dann ab dem 7.9.2020 gleich zwei Ausstellungen zur Geschichte der Polizei in der Weimarer Republik. Der Aufbau dazu beginne am Montag, den 24.08.2020. Worum es geht, ergibt sich aus einer Pressemitteilung der Polizei vom 20.08.2020:

„Einladung zum vorgezogenen Blick in die Polizeiausstellung im Kunstkreis Hameln. Hintergrundinfos:“ weiterlesen

Fahndungsaufruf der Polizei Hameln: Exponate gesucht!

Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden zeigt eine historische Ausstellung zur Weimarer Republik in Hameln

Vom 07.09. bis 04.10.2020 wird die Wanderausstellung „Freunde – Helfer – Straßenkämpfer. Die Polizei in der Weimarer Republik.“ in den Räumlichkeiten des Kunstkreises Hameln zu sehen sein. Dabei soll die spannende, aber auch widersprüchliche Geschichte der Polizei in der Weimarer Republik dargestellt werden.

„Fahndungsaufruf der Polizei Hameln: Exponate gesucht!“ weiterlesen

Kunstkreis Hameln geschlossen – kleine virtuelle Einblicke in die neue Ausstellung „Tanzbilder“ hier:

Auch der Kunstkreis Hameln ist auf unbestimmte Zeit geschlossen. Die Jahreshauptversammlung wird verschoben. Einblicke in die jetzige Ausstellung und der Ausstellungseröffnung mit Fotos von Bettina Stöß gibt es auf der Homepage des Kunstkreises :

https://www.kunstkreishameln.de/kunstkreis-hameln/aktuelles/

Ralf Hermes, 24.03.2020 (Foto Homepage Kunstkreis)