ZEIT-Kernsatz: „Kein strukturelles Versagen anzulasten“ + SPD-Pressemitteilung + NDR Niedersachsen „organisatorisch gut aufgestellt“

Zum Bericht der Sonderermittlerin im Fall Lügde (Frenzel-Bericht) gibt es einen frei zugänlichen Artikel der Wochenzeitung „DIE ZEIT„:

Kernbotschaft: “sei dem Landkreis dem Ermittlungsbericht zufolge kein strukturelles Versagen anzulasten“. Alles andere im Bericht ist zigfach berichtet, hinreichend wiederholt und lange bekannt.

„ZEIT-Kernsatz: „Kein strukturelles Versagen anzulasten“ + SPD-Pressemitteilung + NDR Niedersachsen „organisatorisch gut aufgestellt““ weiterlesen

„Ein Eklat auf ganzer Linie.“ Abbruch der Kreistagssitzung am 7. Juli 2020 – Pressespiegel und Infoquellen

Die Schlagzeile „Ein Eklat auf ganzer Line“ haben ich einen Artikel des Rundblicks vom 5. Juli 2020 entnommen. Aber auch Radio Aktiv hat berichtet und im Ratsinformationssytem des Landkreises gibt’s Gundlageninfos. Eine Kurzbetrachtung.

„„Ein Eklat auf ganzer Linie.“ Abbruch der Kreistagssitzung am 7. Juli 2020 – Pressespiegel und Infoquellen“ weiterlesen

Lokalzeitung vom Montag, den 22.06.2020 – Blitzlicht Windkraft versus Baumdemo und Lügde, Lügde, Lügde.

Auf der Titelseite oben links die Meldung, dass der Naturschutzverein „Keine Windkraft in Emmerthal“ Strafanzeige u.a. gegen den Landrat Dirk Adomat wegen Tötung eines Rotmilans erstellt hat. Das wurde in einem „Online-Blog“ mitgeteilt und kommt so auf die Titelseite (!) der Zeitung. Begründung: Der Landkreis hätte gewusst haben müssen, dass dort keine Windräder gebaut werden dürfen. Selbst wenn man diese Ableitung folgen würde, Dirk Adomat persönlich hat mit den Entscheidungen damals überhaupt nichts zu tun. Das war vor seiner Zeit. Er ist jetzt zwar rechtlicher Vertreter des Landkreises aber jeder mag selber bewerten, was die DEWEZET-Redaktion veranlasst haben mag, diese Meldung mit seinem Namen so exklusiv zu platzieren. Link zur DEWEZET.

„Lokalzeitung vom Montag, den 22.06.2020 – Blitzlicht Windkraft versus Baumdemo und Lügde, Lügde, Lügde.“ weiterlesen

Wahlergebnis Stichwahl zur Landratswahl am 5.4.2020

Dirk Adomat von der SPD ist der neu gewählte Landrat unseres Kreises. Er gewann mit 51,14 % und damit mit einem Vorsprung von 1.264 Stimmen. Glückwunsch! Thorsten Schulte erreichte 48,86 %. Respekt vor diesem engen Wahlergebnis.

Hier die Zahlen:

„Wahlergebnis Stichwahl zur Landratswahl am 5.4.2020“ weiterlesen

Nachgefragt: Thorsten Schulte / Grüne bei Radio Aktiv

Am 16.02.2020 wurde in der Sendung Nachgefragt von Radio Aktiv ein Gespräch mit dem Landratskandidaten Thorsten Schulte ausgestrahlt. Hier finden sie einen Sendemitschnitt vom Hamelner Boten zur Information/Orientierung.

„Nachgefragt: Thorsten Schulte / Grüne bei Radio Aktiv“ weiterlesen

Fehlmeldung zur Podiumsdiskussion in der Sumpfblume – Korrektur erfolgt, von der AfD aber nicht übernommen.

Am 3. Februar kündigte die DEWEZET die Landratskandidatenrunde in der Sumpfblume mit einem kleinen Fehler an. Anders als in der Zeitung berichtet, findet die Veranstaltung ohne den AfD-Kandidaten statt. Diese thematisierte Herr Emden am 6. Februar auf der Auftaktveranstaltung der AfD im Mercure-Hotel vor rund 130 Menschen. Am 13. 2.2020 stellte die DEWEZET den Berichtsfehler in der Meldung „Afd-Kandidat kritisiert Gewerkschaft“. 3.2. richtig.

„Fehlmeldung zur Podiumsdiskussion in der Sumpfblume – Korrektur erfolgt, von der AfD aber nicht übernommen.“ weiterlesen

Argumente und Auftreten, Optik, Freunde und politische „Heimat“, alles zusammen ergibt ein Bild von einer Person: Interview zur Landratswahl mit dem AfD-Kandidaten Herrn Emden

Bei Radio Aktiv gibt es in der Sendung „Nachgefragt“ eine Serie zur Landratswahl. Den Start machte der AfD-Kandidat Herr Emden am 9.2.2020. 35 Minuten bekam er Zeit, seine Positionen als Landratsbewerber für die Öffentlichkeit kund zu tun. Ein paar Gedanken zum AfD-Interview:

„Argumente und Auftreten, Optik, Freunde und politische „Heimat“, alles zusammen ergibt ein Bild von einer Person: Interview zur Landratswahl mit dem AfD-Kandidaten Herrn Emden“ weiterlesen

Impressionen Straßenwahlkampf 15.2.2020 – Landratswahlen HM-PY

Die Grünen waren mit einem Stand (Stehtisch/Aufsteller) am Zugang zum Hamelner Wochenmarkt am Rathaus präsent. Das AfD-Infozelt war auf dem Pferdemarkt am ECE positioniert. Eine kurze Nachschau im Umfeld Pferdemarkt / Osterstraße gegen 10.50 Uhr führte nicht zu Auffinden weiterer Stände.

Einzelbilder:

„Impressionen Straßenwahlkampf 15.2.2020 – Landratswahlen HM-PY“ weiterlesen