Karl Philipp Moritz statt Ada Lessing? Alternativvorschlag der Bibliotheksgesellschaft?

Hameln, 02.01.2021: Laut DEWEZT-Onlinebeitrag vom 02.01.22 schlägt Bernd Bruns, u.a. Vorsitzende der Bibliotheksgesellschaft in einem Schreiben die Bezeichnung „Karl-Philipp-Moritz-Campus“ als Alternative zum „Ada-Lessing-Park“ vor. Dazu einige Hintergrundinfos:

Oberbürgermeister stoppt Straßenbenennung – Was spricht gegen Ada Lessing?

Hameln, 18.12.2021: Eigentlich wäre es nur noch eine Formsache gewesen. Die Mehrheit der Ratspolitik aus SPD/Grüne hatte sich nach anfänglichen Irritationen über die Benennung der Straße des neuen Bildungscampus an der Süntelstraße (Gordon-Barracks/Linsingenkaserne) für den Namensvorschlag „Ada-Lessing-Park“ entschieden. Damit war der ursprüngliche Vorschlag „Linsingen-Park“ aufgehoben. In der Ratssitzung am 15.12.2021 kam es anders. Überraschend meldete … „Oberbürgermeister stoppt Straßenbenennung – Was spricht gegen Ada Lessing?“ weiterlesen

Botenbericht: Ada-Lessing-Parkeinweihung /-pickickfest

Hameln, 02.09.2023: Um 14 Uhr war ich pünktlich zur Eröffnungsansprache des Oberbürgermeisters im Ada-Lessing-Park. Gemeinsam mit rund 50 anderen lauschte ich dann der Rede, währenddessen auf dem Gelände reger Betrieb war. Kinder fuhren Rad und vergnügten sich. Menschen schlenderten über die Wege und an diversen Ständen gab es Informationsangebote. Aber zurück zu Claudio Griese, der … „Botenbericht: Ada-Lessing-Parkeinweihung /-pickickfest“ weiterlesen

Impressionen vom neuen Ada-Lessing-Park in Hameln

Hameln, 19.05.2023: Am Himmelfahrtstag habe ich mir den nun für die Öffentlichkeit freigegebenen Park auf dem Gelände der ehemaligen Linsingenkaserne angesehen. Der erste Eindruck ist klasse. Ein Video, Bilder und die Pressemitteilung der Stadt dazu hier:

Ada-Lessing-Park?: Quartierspark auf dem Kasernengelände nimmt Gestalt an. Namensfrage weiter unklar.

Hameln, 19.03.2022: Der DEWEZET vom 18.03.2022 zur Folge werden derzeit auf dem Gelände der ehemaligen Linsingen-Kaserne auf 2,3 Hektar viele Büsche und Sträucher sowie 140 neue Bäume gepflanzt. Kostenkalkulaiton für die Parkanlage: 2,9 Millionen Euro. Impressionen:

Ada-Lessing-Park – Alternative Bezeichnung für die Straße im Bildungscampus Hameln vorgeschlagen.

Hameln, 03.12.2021: Im Umweltausschuss Hameln wurde am 1.12.2021 über den Vorschlag zur Straßenbenennung im Bildungscampus beraten. Der Vorschlag der Verwaltung „Linsingen-Park“ wurde hier abgelehnt und als Alternative der Vorschlag „Ada-Lessing-Park“ mehrheitlich auf Vorschlag von SPD/Grüne eingebracht und abgestimmt. Die CDU sprach sich für den ursprünglichen Vorschlag aus. Einzelheiten dazu berichtet die DEWEZET in einem Onlinebericht … „Ada-Lessing-Park – Alternative Bezeichnung für die Straße im Bildungscampus Hameln vorgeschlagen.“ weiterlesen

Meinung zur Straßennamendiskussion: Lessing-THE Campus-Linsingen-Heinrich-Lassel-Weg… (?) Umweltausschuss Hameln am 09.06.2022

Hameln, 12.06.2022 : Vorbemerkung – dieses ist ein Meinungsbericht. Das heißt, ich bin in der Berichterstattung zur Benennung der Straßen und Plätze auf dem Gelände der Linsingenkaserne nicht neutral und schaffe es nicht, Bericht und Kommentar deutlich/neutral zu trennen. Jetzt zum Thema:

Theodor Lessing in Hameln

Eine Gedenktafel an der Hafenstraße gibt Auskunft. Der spätere Philosoph, Hochschullehrer, Schriftsteller und Pionier der Volkshochschulbewegung Theodor Lessing wechselte während seiner Schulzeit vom hannoverschen Ratsgymnasium zum Städtischen Gymnasium (heute Schiller-Gymnasium) nach Hameln. Hier legte er sein Abitur ab. Erst sein späterer Hamelner Lehrer Max Schneidewin brachte ihn auf den richtigen Weg. Am 30. August 1933 … „Theodor Lessing in Hameln“ weiterlesen