Buchtipp/-Besprechung: „SAG WAS – Radikal höflich gegen Rechtspopulismus argumentieren.“

Hab mir zu Ostern in der Buchhandlung von Blum ungeplant, quasi so nebenbei ein kleines Oetinger Taschenbuch (80 Seiten) für 6 Euro gekauft. Das Büchlein liest sich schnell und gut. Leicht verständlich und anschaulich geschrieben gibt es praktische Tipps und eine Gesprächsphilosophie, die mir gefällt. Ziel: „Demokratie wieder stärker machen wollen. … Politik endet auch nicht damit, dass die von uns gewählten Menschen später im Bundestag sitzen. … Leider ist niemand zu 100 immun gegen diskriminierendes Denken. Damit ist auch niemand 100 % immun gegen Rechtspopulismus.“ so Anne Wizorek im Vorwort. Ein Büchlein dessen Tips nicht nur für den Umgang mit Rechtspopulismus helfen sondern auch ganz allgemein hilfreich sind.

Einige Auszüge zum Interesse wecken:

„Buchtipp/-Besprechung: „SAG WAS – Radikal höflich gegen Rechtspopulismus argumentieren.““ weiterlesen

Crossmedia: Den „Hamelner Boten“ gibt es auch auf Facebook und auf Twitter. Hintergründe zum Blog und den der ihn schreibt:

Die Weitergabe der Informationen aus diesem Blog erfolgt auch auf Facebook und auf Twitter. Weitere Hintergrundinformationen auch +ber mich (der, der hier schreibt):

„Crossmedia: Den „Hamelner Boten“ gibt es auch auf Facebook und auf Twitter. Hintergründe zum Blog und den der ihn schreibt:“ weiterlesen