Die Pflasterflugenproblematik. Besteht das Risiko einer Verschlimmbesserung?

Spaziert man derzeit durch die Fußgängerzone, so fällt einem an der Ecke Emmerstraße / Pferdemarkt ein wie lackiert schimmernder Bereich des Pflasters auf.

„Die Pflasterflugenproblematik. Besteht das Risiko einer Verschlimmbesserung?“ weiterlesen

Innenstadtimpressionen Hameln, 9.8.2019

Geschäftsfassade und Mietersuche in Hamelns Fußgängerzome (Bäckerstraße).“Miete gehen Gebot“ – Fernwärmeleitungsverlegungspflasterloch – Mülleimer am Busbahnhof.

Zu den Einzelbildern:

„Innenstadtimpressionen Hameln, 9.8.2019“ weiterlesen

Rückblick 2006 – Grün in der Fußgängerzone Hameln

Zur Zeit (August 2019) wird wieder über das Thema „Grün in der Fußgängerzone“ berichtet. Die DEWEZET berichtet über „Beete in „Dalli Dalli“ -Optik – so sah die Fußgängerzone“ aus. Die Bilder die dort von der Zeitung gezeigt werden, möchte ich gerne ergänzen.

Im Jahr 2006 hielt ich als Vorsitzender des BUND einen Vortrag und stellte die damaligen Planungen mit Bildern von damals gegenüber. Geplant war damals eine fast vollständige „Eingrünung“ der Fußgängerzone.

Teaser von Radio Aktiv zur Veranstaltungsankündigung

Im Rahmen der nachfolgenden Fußgängerzonendiskussion konnten einige Bäume „gerettet“ werden. Die Pflanzbeet verschwanden. Die Fußgängerzone veränderte sich im Punkt Grüngestaltung enorm.

Hier einige Bildimpressionen aus dem Vortrag:

„Rückblick 2006 – Grün in der Fußgängerzone Hameln“ weiterlesen