Grüne HM-PY: Offener Brief zur Elektrifizierung der Bahnstrecke Hameln-Elze

Presse-/Mitgliederinfo der Grünen Hameln-Pyrmont: Zum Positionspapier des Landkreises Hameln-Pyrmont und der kreisangehörigen Städte und Gemeinden vor dem Hintergrund der geplanten Elektrifizierung des Bahnstreckenabschnitts Hameln – Elze sowie der von Ihnen im Rahmen der Kreistagssitzung am 15.12.2020 angekündigten weiteren Gespräche zur Durchsetzung der Forderungen und der PM aus Ihrem Hause vom 16.12.2020

Sehr geehrter Herr Landrat Adomat,

„Grüne HM-PY: Offener Brief zur Elektrifizierung der Bahnstrecke Hameln-Elze“ weiterlesen

Kürzungen der Stadt Hameln im Radverkehrsausbau – Grüne fassungslos.

Veröffentlichung einer Presseerklärung der Fraktion Bündnis90/Grüne im Rat der Stadt Hameln vom 18.11.2020:

Die geplanten massiven Kürzungen von Investitionen von 3,5 Millionen € auf 1,8 Millionen € (inklusive 900.000€ Fördermittel vom Bund) in den Jahren 2020-2024 der Stadt Hameln im Bereich der Umsetzungsstrategie „Green City Plan (GCP) Hameln – Masterplan für die Gestaltung nachhaltiger und emissionsfreier Mobilität“, der die Grundlage zum Umbau der Radinfrastruktur ist, stößt auf Irritationen und Fassungslosigkeit bei den Hamelner Grünen. „Nachdem die Stadt Hameln schon 2018 empfohlen hat, das Klimaschutzkonzept der Stadt nicht fortzuschreiben und erst nach massiven Gegenwind umlenkte, ist dies ein erneuter Beweis dafür, dass die Herausforderungen der Zukunft immer noch nicht beim Oberbürgermeister Griese und der Verwaltungsspitze angekommen sind.“ so Mechthild Clemens, Vorsitzende des Ortsverbandes. 

„Kürzungen der Stadt Hameln im Radverkehrsausbau – Grüne fassungslos.“ weiterlesen

Wird Helge Limburg (Grüne) einer der Gegenkandidaten von Johannes Schraps?

Der Rundblick veröffentlich am 27.08.2020 eine Meldung, dass der parlamentarische Geschäftsführer der Grünen im Landtag nächstes Jahr für den Bundestag kandidieren will. Antreten will Helge Limburg demnach im Wahlkreis Hameln-Pyrmont.

„Wird Helge Limburg (Grüne) einer der Gegenkandidaten von Johannes Schraps?“ weiterlesen

Kurzbericht: Infostand Volksbegehren Artenvielfalt auf dem Pferdemarkt in Hameln am 11.7.2020.

Am 11.07.2020 wurde auf Initiative des Kreisverband der Grünen Hameln-Pyrmont mit Unterstützung des örtliche NABU auf dem Pferdemarkt eine Unterschriftenaktion gestartet. Mit dabei war Tom Jürgens aus Emmerthal, der mir am Telefon ein kurzes Stimmungsbild vom Stand und einige Bilder zukommen ließ.

„Kurzbericht: Infostand Volksbegehren Artenvielfalt auf dem Pferdemarkt in Hameln am 11.7.2020.“ weiterlesen

Ursula (Uschi) Wehrmann – Erinnerungsseite für eine engagierte Hamelner Ratsfrau und Umweltschützerin.

Uschi Wehrmann hat uns verlassen. Am 18.06.2020 starb Hamelns langjährige Ratsfrau im Alter von 76 Jahren. Unser Mitgefühl gilt ihrem Ehemann Otto Wehrmann und allen Angehörigen. Ich möchte mit der folgenden Informationssammlung an eine Vorkämpferin für den Umweltschutz in Hameln erinnern. Die Menschen unserer Stadt haben ihr einiges zu verdanken. Nachfolgend Stationen mit Licht und Schatten eines engagierten Wirkens:

„Ursula (Uschi) Wehrmann – Erinnerungsseite für eine engagierte Hamelner Ratsfrau und Umweltschützerin.“ weiterlesen

Nachgefragt: Thorsten Schulte / Grüne bei Radio Aktiv

Am 16.02.2020 wurde in der Sendung Nachgefragt von Radio Aktiv ein Gespräch mit dem Landratskandidaten Thorsten Schulte ausgestrahlt. Hier finden sie einen Sendemitschnitt vom Hamelner Boten zur Information/Orientierung.

„Nachgefragt: Thorsten Schulte / Grüne bei Radio Aktiv“ weiterlesen

Impressionen Straßenwahlkampf 15.2.2020 – Landratswahlen HM-PY

Die Grünen waren mit einem Stand (Stehtisch/Aufsteller) am Zugang zum Hamelner Wochenmarkt am Rathaus präsent. Das AfD-Infozelt war auf dem Pferdemarkt am ECE positioniert. Eine kurze Nachschau im Umfeld Pferdemarkt / Osterstraße gegen 10.50 Uhr führte nicht zu Auffinden weiterer Stände.

Einzelbilder:

„Impressionen Straßenwahlkampf 15.2.2020 – Landratswahlen HM-PY“ weiterlesen

Verlaufsnotiz – 40 Jahre Grüne im Weserbergland. Veranstaltung mit MdB Jürgen Trittin in der Sumpfblume

Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen hatte am Do. den 5.12.2019 zur 40-Jahr-Feier in die Sumpfblume eingeladen. Gekommen waren rund 120 Menschen. Hauptredner war Jürgen Trittin, mit einer sehr launigen, guten Rede, die einen interessanten Rückblick/Überblick über Entstehen und Politikereignisse. Inhalte dazu hat Herr Truchsess im DEWEZET-Beitrag vom 5.12.2019 beschrieben. Hier ein paar Ergänzungen aus meiner Sicht: Die Veranstaltungsregie und Moderation führten Ute Michel und Britta Kellermann vom Kreisvorstand.

„Verlaufsnotiz – 40 Jahre Grüne im Weserbergland. Veranstaltung mit MdB Jürgen Trittin in der Sumpfblume“ weiterlesen